Heft September 2016

 
Preis: € 4,50
 
» Erscheinungsdatum: 19.08.2016 » NATUR & HEILEN abonnieren

BEWUSST-SEIN

Für ein Leben in Fülle
Was unsere Kinder wirklich brauchen


Vertrauen, Ermutigung und Wertschätzung sind zentrale Elemente einer Lernkultur, in der sich Talente entfalten können. Dazu brauchen Kinder Dialogpartner, ermutigende Unterstützer, herausfordernde Begleiter. Sie brauchen Schulen, in denen sie nicht mit Angst oder Gleichgültigkeit, sondern mit Lust und Freude lernen können.

 

 

GESUNDES LEBEN

Die Apfelkur
Gesund mit Äpfeln, Apfelsaft und Apfelessig


Seine ausgewogene Vielfalt an Inhaltsstoffen setzt den Apfel an die Spitze aller heimischen Obstarten. Tatsächlich handelt es sich nicht nur um eine...

NATURHEILKUNDE

Das Schiele-Bad heute
Über die Füße zu besserer Durchblutung


Mit dem Schiele-Bad lassen sich Herz, Kreislauf und Gefäße sanft und effektiv trainieren. Die Wirkungen dieser Therapie reichen jedoch weit darüber hinaus, denn von guter Durchblutung profitieren alle Zellen, Organe und Stoffwechselprozesse. Das erklärt die heilende Wirkung des Schiele-Fußbades bei vielerlei Erkrankungen.

ZUR DISKUSSION

Schule – quo vadis?
Plädoyer für eine Pädagogik des Herzens


Folgt man zurzeit den Meldungen in den Medien, überschlagen sich die negativen Schlagzeilen aus aller Welt. Dadurch wird ein gesellschaftlicher Dauerbrenner überdeckt, der viele Eltern und ihre Kinder betrifft und zunehmend Unbehagen auslöst: die Bildungs- und Schulpolitik. Hinschauen ist dringend notwendig, um den Weg in eine lebenswerte Zukunft für unsere Kinder zu ebnen.

 

 

KRANKHEIT & HEILUNG

Rosacea
Wenn die Gesichtshaut zu „blühen“ beginnt


Sie fällt bei jedem noch so flüchtigen Blick ins Gesicht sofort auf – die Gesichtsröte Rosacea. Stress, Sonne ...

ERNÄHRUNG

In der Hülle steckt die Fülle
Das Gesunde in Schalen, Kernen und Stielen


Von Zitronen-, Kiwi- und Wassermelonenschalen über Avocadokerne, Mangoldstiele und Broccolistrünke bis hin zu Karotten-, Radieschen- und Kohlrabiblättern: Vieles, was wir gedankenlos wegwerfen, ist essbar und oft sogar gesünder als die üblicherweise verwendeten Gemüse- und Fruchtanteile.

 

 

KURZ NOTIERT

  • Erste Nacht in der Fremde: Eine Gehirnhälfte hält Wache
  • Blutdruck beidseitig messen!
  • Oft verwechselt mit dem Baby-Blues: die Wochenbett-Schilddrüsenentzündung
  • Viel zu Fuß zu sein, hält das Gedächtnis fit
  • Warme Bäder gegen Depression

TIPPS & ERFAHRUNGEN

  • Alte Streuobstsorte: die Ulmer Butterbirne
  • Limonade selbst gemacht
  • Von Silicea-Balsam begeistert
  • Geißfußkur bei Gicht
  • Kalorien beim Essen sparen: so geht’s
  • Mückenabwehr mit Kokosfett und ätherischen Ölen