Dezember 2004

 
 
» Erscheinungsdatum: 12/2004 » NATUR & HEILEN abonnieren

Dieses Heft ist leider vergriffen

Die einzelnen Artikel finden Sie aber in unserem Themenarchiv.



THEMEN

BEWUSST-SEIN - Das Lüften des Schleiers

Hazrath Inanyat Khan war der erste große Sufi-Meister, der im Westen lehrte. Bis zu seinem Tod 1927 reiste er durch die USA und Europa und lehrte vor einer ständig wachsenden Zahl von Suchenden. In seinem Buch "Das Erwachen des menschlichen Geistes" zeigt er, dass, solange unsere Seele nicht erwacht ist, wir nur eine vage Andeutung des eigentlichen Lebens wahrnehmen.

 

ERNÄHRUNG - Sonnenenergie für den Stoffwechsel: Die Trockenfrüchte

Trockenfrüchte sind das bessere Naschwerk: gesünder nämlich als industriell gefertigte Süßigkeiten. Und die so wohlschmeckende "Schrumpelware" kann sogar noch viel mehr sein als nur ein kulinarisches Erlebnis: hochkonzentrierte Lebenskraft!

 

WEGE NACH INNEN - Reise zum Selbst: Vipassana - die uralte Meditationstechnik Indiens

Unter den vielen Arten von Meditation, die es heute in der Welt gibt, nimmt die Vipassana-Methode eine besondere Stellung ein. Die Technik ist ein einfacher Weg, um Frieden des Geistes zu erlangen und ein erfülltes Leben zu führen - und kann von Menschen jeglicher Herkunft ausgeübt werden.

 

NATURHEILKUNDE - Mit Zimt gegen Diabetes

Nicht nur, dass Zimt wunderbar duftet und schmeckt - er ist auch ein kraftvolles Heilmittel
Der regelmäßige Verzehr von Zimt kann Typ-II-Diabetikern helfen, ohne Medikamente auszukommen. Dies zeigt eine groß angelegte Studie aus den USA, die in den letzten Monaten weltweit Aufsehen erregte. Seitdem ist das Interesse an "Cinnamomum" erwacht.

 

SANFTE MEDIZIN - Japanisches Entgiftungspflaster für die Gesundheit

Entwickelt wurden sie in Japan und dort fehlen sie in keiner Arztpraxis: Die Rede ist von entschlackenden und entsäuernden Entgiftungspflastern, die direkt auf der Fußsohle angebracht eine intensive Reinigung des gesamten Organismus bewirken.

 

GANZHEITLICH HEILEN - Die Heilkraft der Stimme: Herzzentriertes Singen

Jeder Mensch, der sprechen kann, kann auch singen. Lebens- und Körperkraft, Bewegung, Rhythmus, die Kraft der Gefühle, die Liebe des Herzens und die Bewusstheit des Geistes sind die natürliche Basis unserer Stimme. Herzzentrierung, die Entfaltung unserer weiblichen Seite und das Empfangen von Liebe, Licht und Kraft sind die Schlüssel zum ganzheitlichen Singen und Leben. So finden wir zu unserer inneren Musikalität und zu ihrem persönlichen Ausdruck.

 

GESUNDES LEBEN - Die großen Heil-Öle

(2. Teil): Heilöl-Massagen für die Gesundheit
Die Ayurveda-Medizin gilt als "ältestes natürliches Heilsystem der Welt" und zählt seit einigen Jahren zu den ganz starken Trends innerhalb der Naturmedizin. Wer genug Zeit und Geld hat, kann sich mit bestimmten therapeutischen Anwendungen bekannt machen, bei denen medizinische Pflanzenöle im Mittelpunkt stehen. Hauptzweck solcher Ölanwendungen ist ein Dreiklang der Entspannung, Vitalisierung und Entgiftung.