Oktober 2006

 
Preis: € 4,00
 
» Erscheinungsdatum: 10/2006 » NATUR & HEILEN abonnieren

THEMEN

BEWUSST-SEIN - Die Kraft der Kreativität

In jedem Menschen wohnt ein gewaltiger kreativer Geist. Wir alle besitzen diese Kraft. Wir können lernen, uns von unseren Träumen inspirieren zu lassen und über unsere negative Konditionierung hinauszuwachsen.

NATURHEILKUNDE -
Risikofaktor Entzündungen - Chronische "Brandherde" als Krankheitsursache

Können Sie sich vorstellen, dass es zwischen einer Schnittverletzung am Finger und einem Herzinfarkt, einer Zahnfleischentzündung und einem Schlaganfall oder einem Infekt und Krebs einen Zusammenhang gibt? Was zunächst unglaubhaft klingt, hat vermutlich tatsächlich einen berechtigten Hintergrund, denn die genannten Beschwerden bzw. Erkrankungen haben einen gemeinsamen Nenner: die Entzündungsreaktion.



SANFTE MEDIZIN - Retterspitz - ein altes Hausmittel neu entdeckt

"Retterspitz Äußerlich" ist eine medizinische Wickelflüssigkeit, die seit über einhundert Jahren bekannt ist. Es ist nach Aspirin, das 1899 auf den Markt kam, das zweitälteste Produkt, welches in deutschen Apotheken erhältlich ist (seit 1902) und somit auch eines
der besterprobten überhaupt. Bereits unsere Urgroßeltern benutzten dieses Mittel mit großem Erfolg und sein Einsatz hat sich bis in unsere heutige Zeit bewährt.

INTERVIEW
- Gemeinsam statt einsam: Netzwerke zwischen Jung und Alt
Interview mit Ruth Eder

Der Krieg der Generationen, wie manche behaupten, findet nicht statt - und wird anscheinend zukünftig auch nicht stattfinden. Denn immer mehr zeichnet sich ein Trend nach Gemeinschaft und Kooperation zwischen Jung und Alt ab - in Form von Netzwerken, Tauschringen, Mehrgenerationenhäusern. Anstatt in die Isolation abzugleiten, möchten Alt und Jung ihre Zukunft gemeinsam gestalten. Ruth Eder, bekannte Bestseller-Autorin und engagierte Talkshow-Leiterin, hat sich in ihrem neuen Buch dem Thema dieses neuen Miteinanders zwischen den Generationen gewidmet. NATUR & HEILEN sprach mit ihr anlässlich des Erscheinens ihres Buches.



GESUNDES LEBEN - Schwitzbäder: Hamam, Sauna, Dampfbäder - Mehr als nur Schwitzen

Schwitzbäder in den unterschiedlichsten Varianten sind en vogue. Thermen und Saunalandschaften schießen in den letzten Jahren wie Pilze aus dem Boden. Und fast jedes Wellness-Hotel besitzt heutzutage mindestens drei bis vier hochwertige und verschiedene Saunentypen, in denen die Hotelgäste gut und gerne schwitzen. Dass Schwitzbäder in verschiedenen spirituellen Traditionen bei wichtigen Ritualen einen wesentlichen Teil der körperlichen Reinigung und seelischen Läuterung ausmachen, ist hierzulande nicht allen Saunabesuchern bekannt. Die meisten sind schon damit zufrieden, wenn ihre Sorgen in der Hitze der Sauna dahinschmelzen und sie ihren Körper für die kalten Monate des Jahres auf gesunde Weise wappnen können.



ERNÄHRUNG - Edelkastanien - Ein basisches, glutenfreies Naturgeschenk

Hildegard von Bingen nennt die Edelkastanie die "Königin der Früchte" und sagt, sie sei die wertvollste Frucht, die wir in Mitteleuropa geschenkt bekommen haben. Sie enthält so gut wie alle mineralischen Salze und viele Vitaminkomplexe sowie reinste Öle. Ebenso löst die Edelkastanie, nach Hildegard, Staublockaden im Körper und im Geist.



GESUNDES LEBEN - Gesund durch das Jahr mit Hilfe der Traditionellen Chinesischen Medizin (4. Teil) Der Herbst

Der Herbst stellt den Übergang zwischen Sommer und Winter dar. Somit verändern sich die Farben der Natur, die Anzahl der täglichen Sonnenstunden nimmt ab und es wird kälter. Wie in allen anderen Jahreszeiten spielt auch im Herbst die Einhaltung von Ernährungs- und Lebensregeln eine wichtige Rolle, um sich beispielsweise aufgrund der kühleren Temperaturen nicht zu erkälten.