Schwarzes Wurzelgemüse

Schwarzes Wurzelgemüse - Wärmende Kraft für den Winter

In den dunklen Tagen gehört es einfach dazu: Schwarzes Wurzelgemüse.Seine wertvollen Inhaltsstoffe bringen Licht und Wärme in die kalte Jahreszeit– ob gedünstet, gebraten, gekocht oder eingelegt.Licht ist überall gegenwärtig, auch wenn es Nacht ist. Ohne Licht kein Leben. Wir tragen es in uns, so wie die Pflanzen und Tiere, die uns nähren. In der winterlichen, kalten Jahreszeit ziehen sich die Lebewesen unserer Hemisphärezurück, sie halten Winterschlaf – alles wird langsamer. Das heißt aber... » Weiterlesen

21. Januar 2011 ERNÄHRUNG
Rooibos-Tee

Rooibos-Tee - Noch besser als sein Ruf!

Jetzt ist es wissenschaftlich bewiesen: Der aromastarke Tee aus der Halbwüste Südafrikas beugt Arteriosklerose vor und schützt somit vor Herzinfarkt und Schlaganfall.Er ist der Shooting-Star unter den Teesorten – der aromatische Rooibos-Tee ist weich und fein im Geschmack und eigentlich nicht mit einem anderen Tee zu vergleichen. Doch zu seinen Qualitäten aus dem Bereich Wellness und Genuss kommt jetzt noch hinzu, was bis vor kurzem als undenkbar galt: Nur sechs Tassen Rooibos-Tee täglich... » Weiterlesen

21. Januar 2011 GESUNDES LEBEN

Zahnimplantate aus Zirkon

Ich benötige für meine Zähne einen guten Zahnersatz. Das Bequemste wäre ein Implantat. Titan scheint mir für mich nicht das richtige Material zu sein. Können Sie mir etwas zu Zirkon-Implantaten sagen?AntwortImplantate aus Zirkon – genauer Zirkondioxid – werden schon länger in Naturzahnarztpraxen bzw. in metallfrei arbeitenden Praxen verwendet. Zirkondioxid ist eine Keramikart und besteht aus gepresstem Sand. Die Ergebnisse mit den neueren Zirkondioxid-Implantaten sind mittlerweile recht... » Weiterlesen

15. Januar 2011 BERATUNGSSERVICE

Habe ich heute schon gelebt?

Jedes Ende bedeutet einen Anfang. Wir bekommen jedes Jahr aufs Neue die Chance, neu anzufangen. Wer seine Lebensziele klar formulieren kann, dem bietet sich stets eine einzigartige Mo?glichkeit: Selbst leben statt „gelebt zu werden“! Ich halte das Leben, unser Leben, fu?r das Aufregendste, Herrlichste, Interessanteste u?berhaupt, was es gibt. Dasselbe Leben empfinden andere wiederum als weniger interessant, eher als das Schwerste, Heftigste, Schmerzhafteste oder Schlimmste – weil sie ihr... » Weiterlesen

14. Dezember 2010 BEWUSST-SEIN

Gefährdung der Gesundheit durch Soja-Produkte?

Stimmt es, dass bei häufigem Verzehr von Soja-Produkten durch die darin enthaltenen Phytoöstrogene gesundheitliche Störungen der Schilddrüse bis hin zu (Brust-) Krebs entstehen können? Antwort: Sojaprodukte wie z.B. Tofu oder Sojamilch und Nahrungsergänzungsmittel aus Sojabohnen, die in Kapselform erhältlich sind, haben in den letzten Jahren immer mehr Zuspruch gefunden. Soja ist ein sogenannter sekundärer Pflanzenstoff und weist biochemisch eine ähnliche Oberflächenstruktur auf wie... » Weiterlesen

11. Dezember 2010 BERATUNGSSERVICE

Lebensfreude auf sechs Beinen

Wer Freude am Spiel und an der Bewegung hat, fu?r den gibt es keinen besseren Begleiter als einen Hund. Kein Wunder: Mensch und Hund sind einfach das perfekte sportliche Gespann! Personal Trainer sind in. In Hollywood hat la?ngst jeder Schauspieler einen. Sie motivieren, trainieren und kontrollieren all jene, die in Sachen Fitness sonst am inneren Schweinehund gescheitert sind. Was die meisten dabei nicht wissen: Teure Vorturner sind nicht die einzigen, die uns aus unserer Tra?gheit... » Weiterlesen

11. Dezember 2010 GESUNDES LEBEN

Mandeln: Gesunde Sonnenfrüchte im Winter

Nach einem halben Jahr intensiver Sonnenbestrahlung sind sie im Herbst endlich reif, die süßen Mandeln. Ursprünglich wuchsen die Mandelbäume ausschließlich in China und Zentralasien. Heute werden sie fast überall angebaut, wo es warm ist: in Nordindien, Afghanistan, Südafrika, Amerika, Australien und im Mittelmeerraum. Nach Spanien hatten die Araber sie einst mitgebracht. Von ihnen lernten die Spanier auch, wie man köstliche Süßigkeiten daraus herstellt. Mandeln zählen zu den wertvollsten... » Weiterlesen

11. Dezember 2010 TIPPS & ERFAHRUNGEN

Warum in die Ferne schweifen ...

…, wenn sich die schönsten Reiseziele in unmittelbarer Nähe finden lassen?Auch ein Urlaub im Winter kann Erholung pur bedeuten, wenn dieNaturerlebnisse und vielfältigen Biohotels in der Region genutzt werden. Wie angenehm ist es doch, im Winter im Warmen zu sitzen und die dunkle nasse Kälte draußen vorbeiziehen zu lassen! Die meisten Menschen, jung wie alt, können diese Wohligkeit aber gar nicht mehr richtig genießen und fu?r sich nutzen, weil sie getrieben sind vom Stress des Berufslebens,... » Weiterlesen

11. Dezember 2010 MENSCH, NATUR UND UMWELT