Mandeln: Gesunde Sonnenfrüchte im Winter

Nach einem halben Jahr intensiver Sonnenbestrahlung sind sie im Herbst endlich reif, die süßen Mandeln. Ursprünglich wuchsen die Mandelbäume ausschließlich in China und Zentralasien. Heute werden sie fast überall angebaut, wo es warm ist: in Nordindien, Afghanistan, Südafrika, Amerika, Australien und im Mittelmeerraum. Nach Spanien hatten die Araber sie einst mitgebracht. Von ihnen lernten die Spanier auch, wie man köstliche Süßigkeiten daraus herstellt. Mandeln zählen zu den wertvollsten... » Weiterlesen

11. Dezember 2010 TIPPS & ERFAHRUNGEN

Warum in die Ferne schweifen ...

…, wenn sich die schönsten Reiseziele in unmittelbarer Nähe finden lassen?Auch ein Urlaub im Winter kann Erholung pur bedeuten, wenn dieNaturerlebnisse und vielfältigen Biohotels in der Region genutzt werden. Wie angenehm ist es doch, im Winter im Warmen zu sitzen und die dunkle nasse Kälte draußen vorbeiziehen zu lassen! Die meisten Menschen, jung wie alt, können diese Wohligkeit aber gar nicht mehr richtig genießen und fu?r sich nutzen, weil sie getrieben sind vom Stress des Berufslebens,... » Weiterlesen

11. Dezember 2010 MENSCH, NATUR UND UMWELT

Rotnase im Winter?

Wenn es draußen kalt wird, leide ich oft unter einer roten Nase, wohl infolge einer gestörten Durchblutung aufgrund der Kälte. Mir hilft in diesem Fall ein Zinnkrauttee, mit dem ich mehrmals am Tag meine Nase wasche. Dazu nehme ich abends einen Esslöffel Zinnkraut (Apotheke), das ich mit einer Tasse kaltem Wasser über Nacht ansetze und am nächsten Morgen aufwärme. Ist der Tee warm, seihe ich ihn ab und benutze ihn über Tag für meine Nasenwaschungen.  » Weiterlesen

11. Dezember 2010 TIPPS & ERFAHRUNGEN

Ein Meisterwerk aus seinem Leben schmieden

Sein Leben als Kunstwerk zu betrachten, das wir ein Leben lang zu formen haben – das ist die Botschaft von Marie de Hennezel an uns alle, insbesondere an die jüngere Generation. Wie wichtig ist es, zu erkennen, dass das uns geschenkte Leben bereits in jungen Jahren bewusst in die richtigen Bahnen gelenkt werden sollte, um am Ende sagen zu können: „Es war gut!“ oder „Ich habe versucht, das Beste aus meinem Leben zu machen!“. NATUR & HEILEN sprach in Paris mit der Psychoanalytikerin und... » Weiterlesen

11. Dezember 2010 IM GESPRÄCH MIT

Grauschleier in der Wäsche

Seit Jahren wasche ich meine Wäsche mit biologischen Waschmitteln. Es stört mich, dass sie immer grauer wird. Gibt es irgendein bewährtes Hausmittel, das ich der Wäsche beisetzen kann, um diesen Grauschleier zu mindern? Antwort:Eines muss leider ganz klar gesagt werden: Ein Waschmittel, das alle Flecken und Grauschleier auf Dauer entfernt und trotzdem Bioqualitäten besitzt, gibt es nicht. Wohl aber Biowaschmittel von etlichen Firmen (z.B. im Biosupermarkt), die gut wirken, sauber waschen... » Weiterlesen

11. Dezember 2010 BERATUNGSSERVICE

Schlafmittelabhängigkeit

Ich habe seit vielen Jahren Schlafprobleme. Von meinem Hausarzt bekam ich immer wieder Schlafmittel verschrieben. Nun leide ich unter daraus resultierendem Schwindel. Von der Sucht loszukommen ist schwer, kennen Sie einen Weg? Antwort:Die unverhältnismäßige Verordnung von Schlafmitteln ist in der hausärztlichen Praxis leider zunehmend zum Problem geworden. Generell sollten chemische Schlafmittel - wenn überhaupt - nur zur Kurzzeittherapie eingesetzt werden. Der Langzeitgebrauch bzw. die... » Weiterlesen

11. Dezember 2010 BERATUNGSSERVICE

Starke Schmerzen bei Fibromyalgie

Seit vielen Jahren leide ich an Fibromyalgie mit starken Schmerzen. Warum können die Ärzte meist nicht helfen? Antwort:Die Fibromyalgie ist eine nichtentzündliche Schmerzerkrankung, die durch diffusen chronischen Schmerz und weitere körperliche Symptome gekennzeichnet ist, ohne dass jedoch eine fassbare Ursache zugrunde liegt. Betroffen sind hauptsächlich Frauen, die Erkrankung beginnt meist gegen Ende 20 und ist mit etwa Mitte 30 voll entwickelt, sie hat bei Frauen einen... » Weiterlesen

11. Dezember 2010 BERATUNGSSERVICE

Grüne Kraft gegen Krebs

Wie viel Vitalkraft in Obst und Gemu?se steckt, besta?tigen wissenschaftliche Untersuchungen u?ber die gesundheitsfo?rdernde Wirkung frischer Kost bei Krebs. Ihre wertvollen Inhaltsstoffe schu?tzen die Zellen effektiv vor Scha?digung.Sie haben Krebs! – Diese Worte mo?chte wohl niemand gerne ho?ren. Doch dieses Schicksal ist hierzulande derzeit pro Jahr ca. 450 000 Menschen beschieden, am Tag somit etwa 1200 Neuerkrankungen. Mehr als 200 000 Menschen sterben ja?hrlich an ihrer Krebserkrankung,... » Weiterlesen

11. Dezember 2010 SANFTE MEDIZIN