Januar 2008

 
Preis: € 4,00
 
» Erscheinungsdatum: 01/2008 » NATUR & HEILEN abonnieren

THEMEN

BEWUSSTSEIN - Der Gott der kleinen Dinge

Das Leben scheint immer schneller vorüber zu eilen und das Gefühl, den täglichen Anforderungen nicht mehr gerecht werden zu können, wird immer drückender. Meldet sich bei Ihnen der Gott der kleinen Dinge noch? Schärft er Ihre Wahrnehmung für die kleinen Dinge und Begebenheiten des Alltags, von denen wir selten etwas wirklich wissen wollen, weil sie uns nicht wichtig genug erscheinen? Tatsächlich sind wir uns der Bedeutung gerade der kleinen Besonderheiten oft nicht mehr so richtig bewusst.



GESUNDES LEBEN - Schädliches Fett - Heilsames Fett

(1. Teil): Vorsicht Transfettsäuren!
Am Fett kann sich unser Schicksal entscheiden. Stoffwechsel und Körper benötigen viele Varianten des energiereichen Nährstoffes. Ja, das Wissen um besondere Eigenschaften der "guten" Fette stellt ein Gesundheitsgeheimnis dar, dem man erst in den vergangenen Jahrzehnten allmählich auf die Spur kommt. Enorm sind andererseits aber auch die Bedrohungen durch ungeeignete Fette, wenn wir unbesehen all das essen, was uns die moderne Ernährungsindustrie so appetitanregend vorsetzt. Ausgesprochen negativ aufgefallen sind in dieser Hinsicht die gehärteten Öle und Transfettsäuren und ihr großes krankmachendes Potential. Wie Sie diese Gefahren erkennen und solchen schwerwiegenden aber bislang weitgehend verborgenen Risiken aus dem Weg gehen können, zeigt Ihnen unser Übersichtsartikel..



GANZHEITLICH HEILEN - Seelen-Blues: Auch eine Mineralstoff-Frage

Wie Mineralsalze bei Depressionen helfen können
Die Wintermonate sind die dunkle Jahreszeit, wobei dunkel schon assoziiert, dass damit bei vielen Menschen auch das Dunkel in der Seele gemeint ist. Warum das so ist, weiß die Wissenschaft seit langem: Fehlt draußen das Licht, kann der Körper auch im Innern bestimmte, die Psyche aufhellende Botenstoffe nicht bilden. Da also der die Psyche aufhellende Faktor fehlt, wird das erheiternde Licht der Sonne sehnsüchtig erwartet. Und so zählen manche Menschen die Wochen bis zum Beginn des Frühjahrs. Aber der Winter gehört zum Leben genau so wie der Sommer, und schon unsere Vorfahren haben versucht, dieser Jahreszeit etwas Positives abzugewinnen. Seien es Wanderungen durch den Winterwald, Skilaufen und Schlittenfahren oder einfach das Basteln und Werkeln in warmen, heimischen Räumen. Nicht umsonst sind viele Erfindungen in der dunklen Jahreszeit, der Zeit des Tüftelns, gemacht worden.



KÖRPER UND SEELE - Anthroposophische Medizin:

Wieder im Fluss des Lebens mit Rhythmischer Massage
Die Rhythmische Massage nimmt unter den sonstigen eher körperbezogenen Behandlungen eine Sonderstellung ein. Wer sich auf diese anthroposophische Methode einlässt, wird ganzheitlich mit Körper, Seele und Geist angesprochen.



INTERVIEW - Psychosomatik:

Das Feld ansteckender Gesundheit aufbauen
Interview mit Dr. Ruediger Dahlke
Die alte Idee des Paracelsus von Körper und Seele als Einheit hatte Dr. Ruediger Dahlke bereits aufgegriffen, als er sich vor mehr als 30 Jahren für eine ganzheitliche Medizin stark machte. Diese benutzt Krankheitssymptome und -bilder als wertvolle Wegweiser für die Heilung und betrachtet Krankheiten als Chance zum inneren Wachstum. Seitdem haben die Psychosomatik und die Krankheitsbilder-Deutung einen ihnen gebührenden Platz innerhalb der Medizin gefunden, und es öffnen sich dieser Sichtweise immer mehr Kreise, die die dringende Notwendigkeit einer ganzheitlich orientierten Psychosomatik erkennen. NATUR & HEILEN sprach mit dem engagierten Mediziner anlässlich der Veröffentlichung von drei neuen Büchern.



SANFTE MEDIZIN
- AHCC - Japanische Heilpilzmischung zur Stärkung des Immunsystems

Ein gut funktionierendes Immunsystem ist für unsere Gesundheit unerlässlich. In der westlichen wie auch östlichen Heilkunde gibt es zahlreiche Naturprodukte, die zur Stärkung des Immunsystems angewandt werden. Eine herausragende Rolle spielt in Japan das dort seit einigen Jahrzehnten bekannte AHCC. Die sehr guten Erfolge haben nun auch die westliche Welt aufmerksam gemacht.



ERNÄHRUNG - Hirse - der Spitzenreiter unter den Getreiden

Hirse überrascht mit einigen besonderen Eigenschaften und ist eine ideale Schon- und Heilkost. Wegen ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaften gilt sie beinahe schon als Alleskönner und kann im Rahmen einer basenbetonten Ernährung gerade bei Übersäuerung eine wichtige Rolle spielen.