November 2008

 
Preis: € 4,00
 
» Erscheinungsdatum: 11/2008 » NATUR & HEILEN abonnieren

THEMEN

BEWUSST-SEIN - Worauf richten wir unsere Aufmerksamkeit?

Von unserer Fähigkeit, achtsam und konzentriert zu sein, hängt die Qualität unseres Lebens ab. Denn die Tiefe unserer Aufmerksamkeit ist der Schlüssel zur Entfaltung des eigenen kreativen Potenzials.



WISSENSWERTES - Ist eine Grippeschutzimpfung sinnvoll?
Der Herbst ist da und prompt häufen sich die Zeitungsberichte über die durch die Grippe bedingten Todesfälle der letzten Wintersaison und der eindringliche Appell an die Bevölkerung, sich gegen die Grippe impfen zu lassen, ist nicht zu überhören. Ist eine Grippeschutzimpfung aber wirklich sinnvoll? Ist die Bevölkerung über mögliche Nebenwirkungen bzw. Impfschäden genügend informiert? Dieser Bericht soll nicht als eine Aufforderung verstanden werden, sich nicht impfen zu lassen. Er soll lediglich zum Nachdenken anregen.



GESUNDES LEBEN - Kakao - Medizin der Götter Herbe Süße, gesunder Genuss

Das Stanniolpapier knistert. Ungeduldige Finger gleiten über eine glatte, braune Oberfläche, und mit dem vertrauten Knackgeräusch landet ein abgebrochenes Stückchen Schokolade in unserem Mund. Der herb-süßliche Vanilleduft benebelt unsere Sinne und im Geist streifen wir durch die dichten, saftig-grünen Regenwälder Südamerikas. Rhythmische Trommelklänge begleiten den Tanz unserer Zunge um das zart schmelzende Viereck. Über 800 verschiedene Moleküle gehen nun in Lösung und entfalten eine Wirkung, die sich kaum in Worte fassen lässt und auch den Wissenschaftlern von heute noch ein Rätsel aufgibt. Das Geheimnis der Schokolade kennen vermutlich nur die Götter.



SANFTE MEDIZIN - Baunscheidt-Verfahren: Die deutsche Akupunktur

Der deutsche Lehrer, Erfinder, Mechaniker und Medizingeräte-Hersteller Carl Baunscheidt erfand im 19. Jahrhundert ein mechanisches Nadelungsgerät, den so genannten Lebenswecker. Viele Menschen nutzten ihn damals gemeinsam mit einem hautreizenden Öl zur erfolgreichen Selbstbehandlung verschiedener Erkrankungen. Das Baunscheidt-Verfahren, das später die "Deutsche Akupunktur" genannt wurde, hat leider heute als Selbstbehandlungs-Verfahren keine Bedeutung mehr - was sich in Zeiten knapper werdender Ressourcen im Gesundheitswesen jedoch wieder ändern könnte.



UNSERE PFLANZEN - UNSERE HEILMITTEL - Rosenwurz - der Ginseng des Nordens

"Ginseng des Nordens" und "Goldene Wurzel" - so wird aus gutem Grund ein unscheinbares Immergrün mit der botanischen Bezeichnung Rhodiola rosea genannt. Diese Pflanze, die auf Höhenlagen von mehr als 2000 Metern beheimatet ist, verleiht ihrem Standort gemäß Kraft, Ausdauer sowie Widerstandsfähigkeit gegen Erkältungen und wirkt nicht zuletzt konzentrationsfördernd und stimmungserhellend, was in der dunklen Jahreszeit besonders willkommen ist.



GANZHEITLICH HEILEN -Bewusstwerdung durch Homöopathie Am Beispiel von Erkältungssymptomen

Früh gemachte Erfahrungen haben einen großen Einfluss auf unser tägliches Denken, Handeln, Fühlen und auf unser Bewusstsein. Wir streben unser Leben lang im innersten Kern nach Entfaltung und Befreiung von diesen Prägungen, mit denen wir unser tägliches Leben bewerten und beschweren. Wie tiefgreifend ein richtig eingesetztes homöopathisches Mittel zur Bewusstwerdung von Lebensmustern sein kann, wird am besten verständlich durch das Aufzeigen von Symptomen, die offenbaren, dass etwas aus dem Gleichgewicht geraten ist, wie beispielsweise Erkältungen.



ERNÄHRUNG - Gute Laune mit Seefisch

Der Freitag war lange Zeit der Fischtag der Woche. Mittlerweile empfehlen Ernährungsexperten nicht nur eine, sondern sogar mehrere Fischmahlzeiten pro Woche, denn Seefisch gilt als leicht bekömmlicher Eiweißlieferant mit vielen gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen. Doch birgt nicht die zunehmende Konzentration von Schwermetallen in Speisefischen gesundheitliche Risiken? Und ist es angesichts der "Überfischung" überhaupt vertretbar, Meeresfisch zu essen?