Heft Oktober 2011

 
Preis: € 4,00
 
» Erscheinungsdatum: 23.09.2011 » NATUR & HEILEN abonnieren

BEWUSST-SEIN

Der Magie des Lebens folgen

Sich die Frage zu stellen: „Was will das Leben von mir?“ und nicht „Was will ich vom Leben?“, lässt das Leben selbst zu unserem Meister werden. Indem wir uns seinem Tanz hingeben, öffnen wir uns für die unerwarteten Möglichkeiten, die sich uns dann anbieten.

GANZHEITLICH LEBEN

Das Erbe Rudolf Steiners
1. Teil: Der Universal-gelehrte

Rudolf Steiner war ein Erneuerer: Als Pädagoge, Künstler, Architekt, Medizin- und Sozialreformer prägte er mit alternativen Lebensansätzen das 20. Jahrhundert.

ERNÄHRUNG

Inkakost gegen den Herbst-Blues

Eine besondere Art, sich zu ernähren, scheint das Geheimnis für Wohlbefinden zu sein: die Inkakost aus den Powerkörnern Amaranth und Quinoa. Denn sie transportiert Glücksbotenstoffe ins Gehirn – weit mehr als jede herkömmliche Ernährung.

KÖRPER UND SEELE

Tanzen
Im Rhythmus zu mehr Lebensfreude

Wer in den Dialog mit dem eigenen Körper treten möchte und dazu Musik und einen Partner oder eine Gruppe zuhilfe nimmt, der findet dieses non-verbale Gespräch vor allem im Tanzen – und gelangt damit wie von selbst zu mehr Freude und Lebensfülle.

KRANKHEIT & HEILUNG

Lipome
Ganzheitliche Therapie bei Fettgeschwulst

Die Lipom-Erkrankung wird in der Schulmedizin als eine „gutartige und langsam wachsende Krankheit, die nur kosmetische Probleme verursacht“ betrachtet

 

PFLANZENHEILKUNDE

Petersilie: Ein Strauß voller Vitalstoffe

Ob kraus oder glatt: Unsere ein- bis zweijährige Gartenpetersilie ist neben Schnittlauch nicht nur das beliebteste Küchenkraut. Sie ist gleichzeitig ein kleines Wirkstoffwunder, das jedem Nahrungsergänzungspräparat wahrhaft Konkurrenz machen kann.