Kiefer-Entzündungen & nervtote Zähne

Zahn-Herde - eine oftmals unerkannte Gefahr für unsere Gesundheit

 

Viele Menschen bekommen im Laufe ihres Lebens Beschwerden durch Zahnherde und leiden dadurch unter chronischen Krankheiten. Deshalb lohnt es sich, die Zusammenhänge zu durchschauen und sich das Wissen zu erwerben, wie Herd-Erkrankungen durch Beseitigung der Ursachen dauerhaft überwunden werden können.

Ein nervtoter Zahn wird mit der Zeit zu einem dauernden Giftherd. Die starken Bakteriengifte streuen in den Körper und belasten ihn. Eine korrekte Wurzelfüllung kann die Herdentwicklung verzögern und mildern, aber meist nicht dauerhaft verhindern. Der Bakterienherd im und am Zahn wächst oft schleichend über die Jahre und verschlechtert allmählich das Befinden des Betroffenen, meist ohne dass dieser Schmerzen verspürt. Deswegen werden nur selten die Zähne als Krankheitsursache vermutet...


Stichwörter: Zahnherde, chronische Krankheiten, nervtoter Zahn, Herdproblematik, Wurzelfüllung, Bakteriengifte, Devitalisationspaste, Gifte, Guttapercha, Metallstift, Zement-Paste, Knochenentzündung, Neuraltest, Lymphknoten, Zahnschmerz
Sie interessieren sich für:
Kiefer-Entzündungen & nervtote Zähne
Artikel aus Heft:
Heft Oktober 2008
Umfang:
8 Seiten
Dateiformat:
pdf
Der Abruf kostet:

Zum Anzeigen der Artikel benötigen Sie das Programm "Acrobat Reader" von Adobe, welches Sie kostenlos von der Adobe-Homepage herunterladen können.

Ich bin ein neuer Kunde

Kostenlos in weniger als
1 Minute registrieren.

 

Informationen zum Guthabensystem

Über das Guthabensystem können Sie Artikel aus dem NATUR & HEILEN
Themenarchiv herunterladen. Das Archiv umfasst mehr als 1.700
informative
Artikel der Zeitschrift NATUR & HEILEN aus den letzten 20
Jahren. Der Download jedes Artikels kostet 9 Punkte.

Vorteile für Abonnenten
Unseren Abonnentinnen und Abonnenten bieten wir einen besonderen
Service: Sie bekommen nicht nur bequem die Zeitschrift nach Hause
geliefert, auf ihrem Konto werden jeden Monat auch 27 Punkte zur
Verwendung im Themenarchiv gutgeschrieben. Die Punkte sind jeweils gültig
für einen Monat. Wir schenken Ihnen somit jedes Jahr Punkte im Wert von
über € 26,-.


>> Jetzt NATUR & HEILEN abonnieren

 

Punktekonto
Falls Sie noch nicht angemeldet sind: klicken Sie auf den 'Download'-Button
(zu finden unter dem Artikel-Informationsbereich) und folgen Sie den
einfachen und schnellen Schritten zur kostenlosen Registrierung.


Ihr Konto können Sie hier aufladen:
www.naturundheilen.de/shoparchiv/ themenarchiv/guthaben