Alternative Süßungsmittel: Honig, Melasse, Stevia & Co.

Kennen Sie die "Basissubstanz allen organischen Lebens"? Es handelt sich dabei nicht etwa um Eiweiß oder Fett. Das A und O unserer biologischen Existenz buchstabiert sich aus einem anderen Urstoff: den Kohlenhydraten. Und in ihnen verbirgt sich die von uns allen als angenehm - eben "süß“ - empfundene Geschmackskomponente. Sie ist Chance und Risiko zugleich. Gefahren resultieren allein daraus, daß der Mensch es sich nicht hat nehmen lassen, der Natur wieder einmal ins Handwerk zu pfuschen. Der Sündenfall vollzog sich in zwei Schritten: Zuerst isolierte und konzentrierte man die in Früchten und Gewächsen nicht umsonst relativ sparsam vorkommenden süßen Verbindungen und produzierte sie hernach in Form von Fabrikzucker auf Halde. Als der dadurch angerichtete Schaden nicht mehr ignoriert werden konnte (Übergewicht, Karies und vieles andere mehr), ging man daran, durch energiearme, künstliche Ersatzstoffe der verhängnisvollen Kalorienflut aus Rohr und Rübe zu entgehen, was wiederum zu höchst problematischen "Lösungen" führte. Der nachfolgende Beitrag gibt eine Übersicht zu den wirklich ursprünglichen, natürlichen und gesunden Alternativen für einen süßen Genuß ohne Reue...


Stichwörter: Honig, Melasse, Trockenfrüchte, Carob, Stevia, Süßkraft, Saccharidose, brauner Zucker, Ahornsirup, Agavendicksaft, Melasse, Zuckerrohr, Zuckerrübensirup, Malze, Süßholz, Lakritze-Honig, Melasse, Trockenfrüchte, Carob, Stevia & Co.
Sie interessieren sich für:
Alternative Süßungsmittel: Honig, Melasse, Stevia & Co.
Artikel aus Heft:
Heft Dezember 2000
Umfang:
9 Seiten
Dateiformat:
pdf
Der Abruf kostet:

Zum Anzeigen der Artikel benötigen Sie das Programm "Acrobat Reader" von Adobe, welches Sie kostenlos von der Adobe-Homepage herunterladen können.

Ich bin ein neuer Kunde

Kostenlos in weniger als
1 Minute registrieren.

 

Informationen zum Guthabensystem

Über das Guthabensystem können Sie Artikel aus dem NATUR & HEILEN
Themenarchiv herunterladen. Das Archiv umfasst mehr als 1.700
informative
Artikel der Zeitschrift NATUR & HEILEN aus den letzten 20
Jahren. Der Download jedes Artikels kostet 9 Punkte.

Vorteile für Abonnenten
Unseren Abonnentinnen und Abonnenten bieten wir einen besonderen
Service: Sie bekommen nicht nur bequem die Zeitschrift nach Hause
geliefert, auf ihrem Konto werden jeden Monat auch 27 Punkte zur
Verwendung im Themenarchiv gutgeschrieben. Die Punkte sind jeweils gültig
für einen Monat. Wir schenken Ihnen somit jedes Jahr Punkte im Wert von
über € 26,-.


>> Jetzt NATUR & HEILEN abonnieren

 

Punktekonto
Falls Sie noch nicht angemeldet sind: klicken Sie auf den 'Download'-Button
(zu finden unter dem Artikel-Informationsbereich) und folgen Sie den
einfachen und schnellen Schritten zur kostenlosen Registrierung.


Ihr Konto können Sie hier aufladen:
www.naturundheilen.de/shoparchiv/ themenarchiv/guthaben