Aerial Yoga – Schwerelos entspannen mit Yoga im Tuch

Aerial Yoga ist eine Yoga-Variante, die mithilfe von bunten Tüchern schwerelos in der Luft ausgeübt wird. Das „Yoga im Tuch“ stärkt dabei nicht nur die Muskulatur und den Gleichgewichtssinn, sondern auch das Vertrauen in den eigenen Körper. Neben therapeutengestützten Einsatzmöglichkeiten bei Rückenschmerzen profitieren von Aerial Yoga vor allem jene Menschen, die sich im Loslassen und Vertrauen üben wollen.

 Seit Tausenden von Jahren biegen und beugen Yogis und Yoginis ihre Körper, um die äußerste Hülle geschmeidiger werden zu lassen und der Seele wichtige Affirmationen mitzugeben. Größtenteils wurde dies auf Tüchern und Matten ausgeführt, doch auch schon in frühen Zeiten nutzte man hierbei die Möglichkeit, sich von Bäumen hängend in Asanas (Körperhaltungen) zu begeben. Wen wundert es da, dass heute neben den vielfältigen Formen auf dem Boden oder auf Stühlen auch Yoga in der Luft durchgeführt wird?

 

• Den vollständigen Beitrag können Sie im Aprilheft 2022 lesen.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld