Arche Hof – Sinnliche Naturerfahrungen für Kinder

Kinder für die Schönheit der Natur zu sensibilisieren und sie in eine behutsame Begegnung mit Tieren zu bringen, achtsam und auf Augenhöhe – das ist die Vision von Andrea von Senger. Die Heilpraktikerin hat vor einem Jahr einen alten Arche-Hof in der Uckermark übernommen – umgeben von rund 40 Hektar Streuobstwiesen, Ackerland und Weideflächen und mit mehreren vom Aussterben bedrohten Haustierrassen. Neben Übernachtungsangeboten für Naturinteressierte unterhält sie hier in einem ehemaligen Pferdestall auch eine kleine Pension – speziell für Kinder. NATUR & HEILEN hat sich mit der leidenschaftlichen Visionärin über ihre Arbeit auf dem Arche-Hof unterhalten.

 

• Den vollständigen Beitrag können Sie im Maiheft 2019 lesen.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld