Aufbruch in eine neue Zeit

Über eines ist er sich sicher: Ein grundlegender Bewusstseinswandel ist notwendig. Denn: Sollte kein Umdenken durch ein anderes Bewusstsein geschehen, ist der totale Kollaps unvermeidlich, beteuert der bekannte Verleger Christian Strasser.

Jahrzehnte lang hat der international renommierte Verleger Christian Strasser Bücher von großen Autoren auf den Markt gebracht. Jetzt hat er sein eigenes Buch veröffentlicht: „Das erwachende Bewusstsein – Aufbruch in eine neue Zeit“, in dem er die Mechanismen einer immer zynischer agierenden Medienindustrie analysiert und die Dominanz des Profits, dem alle anderen Werte untergeordnet sind, untersucht. Wie kaum ein anderer jonglierte Christian Strasser mit Verlagen und Bestsellern und ging dabei oftmals auch unkonventionelle Wege. Er ist aber auch ein Mensch, der sich bedingt durch seine 25-jährige spirituelle Praxis zeit seines Lebens immer wieder selbst in Frage gestellt hat, auch auf den zahlreichen Höhepunkten seiner Karriere. Er engagiert sich seit Jahren für eine wahrhaftige Presse, die sich nicht nach Auflagen und Quoten richtet, sondern er fühlt sich einem Journalismus verpflichtet, der die Wahrheit sucht und nach bestem Gewissen handelt.

[...]


    •    Den vollständigen Beitrag können Sie im Märzheft 2011 lesen.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld