Brotaufstriche selber machen – Gaumenfreude pur

Mit wenig Aufwand und etwas Phantasie lassen sich vollwertige und wohlschmeckende Brotaufstriche selbst kreieren. Vegetarier und Veganer profitieren besonders davon, denn die im Handel erhältlichen Produkte sind meist nicht sehr vielseitig.

Ein Problem der selbstgemachten Brotaufstriche scheint für viele die kurze Haltbarkeit der Produkte zu sein, die oft mit nur zwei bis drei Tagen angegeben wird. Es gibt jedoch Möglichkeiten, sie wesentlich länger haltbar zu machen und somit die Relation zwischen Aufwand und Genuss auszugleichen. Hilfreich ist allein schon die Wahl der Aufbewahrungsbehältnisse.

 

•    Den vollständigen Beitrag können Sie im Maiheft 2012 lesen.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld