Die Welt ist Klang

Millionen von Lesern und Zuhörern hat Joachim-Ernst Berendt in den 1980er- und 1990er-Jahren mit seinen Büchern wie „Nada Brahma – Die Welt ist Klang“ oder „Das dritte Ohr – Vom Hören der Welt“ sowie Radiosendungen über das „innere Hören“ in Bann gezogen. Seine lebenslange Beschäftigung mit Klängen und Rhythmen ließ in ihm die Einsicht reifen, dass der Weg zur wahren Selbsterkenntnis über das Ohr geht. Für ihn ist die ganze Welt Klang, Rhythmus, Schwingung.

 Nada Brahma – die Welt ist Klang. Sie ist Klang in Pulsaren und Planetenbahnen. Und im Spin der Photonen und Elektronen. In den Quanten der Atome und in der Struktur der Moleküle. In Makro- und Mikrokosmos. Aber sie ist auch Klang im Bereich dazwischen – in der Welt, in der wir leben.

 

• Den vollständigen Beitrag können Sie im Novemberheft 2019 lesen.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld