Interview mit Sabrina Fox: Unser Körper – unser bester Freund

„Das größte Geschenk des Lebens ist unser Körper,

wenn wir lernen, dieses Geschenk anzunehmen“

Oftmals wird unser Körper als „niedrige“ Energie eingestuft, ignoriert, manipuliert, und wenn er krank wird, „zur Reparatur“ geschickt. Er ist aber viel mehr als das: Er ist unser bester Freund, denn er schickt uns Zeichen, gibt uns Nachrichten, manchmal sogar klare Anweisungen. Im Interview mit NATUR & HEILEN zeigt die bekannte Buchautorin Sabrina Fox, wie wichtig es für die physische und psychische Gesundheit ist, den Körper zu akzeptieren, ihn so zu lieben, wie er ist, und auf ihn zu hören.

NATUR & HEILEN: Der Titel Ihres neuesten Buches lautet „Body Blessing – Der liebevolle Weg zum eigenen Körper“. Was hat Sie motiviert, ein Buch ausgerechnet über dieses Thema zu schreiben?

Sabrina Fox: Gerade auf der spirituellen Ebene bekommt der Körper nicht den Platz, der ihm gebührt. Ich glaube, dass wir unendliche Seelen sind, die eine menschliche Erfahrung macht. Und um dieses Leben zu erleben, brauchen wir einen Körper. Unsere Seele sorgt dafür, dass wir genau die Herausforderungen bekommen, die wir brauchen; unser Körper sorgt dafür, dass wir es erleben. Er ist ein Geschenk, damit wir als Seele überhaupt ein menschliches Leben führen können. Deshalb sollten wir ihm unsere Aufmerksamkeit schenken. Er möchte nicht nur gepflegt und ernährt werden, sondern es tut ihm auch gut, wenn er von uns gesegnet und gelobt wird. „Body Blessing“ bedeutet einfach, den Körper zu loben und ihm zu danken.

 

•    Den vollständigen Beitrag können Sie im Februarheft 2012 lesen.

Kommentare

Mittwoch, 08.02.2012 11:16 | Maria
Dieser Artikel hat mich beeindruckt, passt sehr gut zum Neubeginn.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld