Mini-Trampolin – Gesund und fit durch Trampolin-Schwingen

Muskeltraining im Gerätestudio war monatelang nicht möglich. Und kaum jemand hat zu Hause den Platz, sich seinen eigenen Trainingsraum einzurichten. Was, wenn es ein leicht zu verstauendes Sportgerät gäbe, das folgende Dinge zusammenbringt: Ausdauertraining, Entgiftung, Muskelaufbau und sogar eine stimmungsaufhellende Wirkung? Das Mini-Trampolin ist so eine wunderbare Möglichkeit: Es hilft uns, auf gelenkschonende Weise Bewegung in unseren Alltag zu bringen und Körper und Geist in Schwung zu halten.

 Unsere Muskeln müssen regelmäßig betätigt werden, um leistungsstark zu bleiben, allen voran unser Herzmuskel. Doch oftmals siegt die Trägheit: Zwei Drittel der Deutschen schaffen noch nicht einmal die von der Weltgesundheitsorganisation als Minimum empfohlenen 3-mal 20 Minuten Ausdauersport pro Woche, geschweige denn, wie von Sportmedizinern angeraten, 45 Minuten täglich. Bei Unterforderung unserer Muskulatur wandelt der Körper diese jedoch in Bindegewebs- und Fettmasse um – was den Zellstoffwechsel zum Erlahmen bringt. 

 

• Den vollständigen Beitrag können Sie im Januarheft 2022 lesen.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld