Neue Wege – Allergien erkennen und auflösen

Allergien greifen immer mehr um sich, sei es gegen Pollen, Hausstaub, Schimmelpilze oder Nahrungsmittel. Das Grundprinzip der NAET-Methode: Bringt man den Körper während einer Akupressurbehandlung mit dem allergieauslösenden Stoff in Kontakt, soll der Organismus durch die ausbalancierten Energiebahnen wieder in seinen gesunden Zustand zurückfinden, und die Allergien können sich auflösen.

Ein 45-jähriger Mann stellte sich in der Praxis vor: Er litt seit über 20 Jahren unter Verdauungsbeschwerden und ständigen Blähungen. Er hatte einen durchfallartigen Stuhlgang mehrmals täglich, immer etwa 15 Minuten nach dem Essen. Im Selbstversuch hatte er bereits Alkohol, Fette und Schweinefleisch weggelassen. Die Symptome blieben jedoch unverändert. Der Bluttest auf Allergene mittels IgE (Immunglobuline vom Typ E) zeigte keinerlei erhöhte Werte. Sein Hausarzt empfahl ihm, auf seine Ernährung zu achten. Wie genau er das anstellen sollte und was genau er beachten sollte, konnte er ihm allerdings nicht sagen. Ein anderer Arzt schlug vor, einen Bluttest auf IgG (Immunglobuline vom Typ G) zu machen. Dieser Test zeigte Antikörper auf Milchprodukte, Ei, die meisten Getreidesorten und Senf.

 

•    Den vollständigen Beitrag können Sie im Septemberheft 2012 lesen.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld