Gelassenheit

Nur die Ruhe - Mehr Gelassenheit im Alltag

Jeden Tag stehen wir unter Druck – Überforderung mit Arbeit und Familie, Finanznöte und Zeitmangel bestimmen unser heutiges Leben. Umso notwendiger sind Gelassenheit und Ruhe, um trotz aller widriger Umstände immer sein inneres Gleichgewicht zu bewahren.

Nicht nur, dass die Zeit immer schnelllebiger wird, es scheint auch so, dass die Forderungen, Anspru?che und Belastungen und damit der Druck auf jeden einzelnen immer größer werden. Dazu kommt noch eine allgemeine Verunsicherung. Viele soziale Rahmenbedingungen, die wir seit langem als gesichert vorausgesetzt haben, scheinen nun plötzlich in Frage gestellt zu sein. Es ist wie eine Spirale, die sich unaufhaltsam nach unten dreht. Mu?sste man die Epoche, in der wir heute leben, mit einigen charakteristischen Merkmalen beschreiben, so wu?rde mit Sicherheit das Phänomen, das wir heute allgemein
mit dem Begriff „Stress“ bezeichnen, ganz oben stehen.

Dieser krankmachende Dauerstress ist in unseren modernen Industrie-Gesellschaften inzwischen fast normal geworden. Schon Schulkindern wird im Winterhalbjahr abverlangt, zu einer Zeit aufzustehen, wenn es draußen noch dunkel ist und Körper und Seele und die damit verbundenen biologischen Rhythmen noch vollständig auf Ruhe und Schlaf programmiert sind. Nicht erst seit Prof. Ju?rgen Zulleys Bestseller „Vom gesunden Schlaf “ wissen wir, dass solche Eingriffe in unseren circadianen (wörtlich: „ungefähr ein Tag“) Rhythmus nicht ohne Störungen des körperlichen und seelischen Gleichgewichtes bleiben können.

[...]

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld