Potenzialentfaltung – Die Fülle der eigenen Möglichkeiten ausschöpfen

In jedem Menschen schlummert unendliches Potenzial. Alles, was wir in uns tragen, können wir auch umsetzen – davon ist Persönlichkeitstrainer Dr. Akuma Saningong überzeugt. Mit seinem Wissen in den Bereichen Quantenphysik und Epigenetik möchte er Menschen dazu ermutigen, ihren oft unbewussten inneren Reichtum zu leben. NATUR & HEILEN hat sich mit dem promovierten Biochemiker und Mentor für Persönlichkeitsentwicklung unterhalten.

 Interview mit Dr. Akuma Saningong

Herr Dr. Saningong, obwohl Sie ursprünglich im Bereich Biochemie promoviert haben, entschlossen Sie sich vor einigen Jahren dazu, als Redner und Mentor für Potenzialentfaltung zu arbeiten. Wie kam es zu dieser Entscheidung? Diese Frage wird mir oft gestellt, weil es natürlich kein konventioneller Weg ist, den ich als Wissenschaftler eingeschlagen habe. Und meine Antwort darauf ist: Im Grunde genommen war es ein Weg des Leidens, der schon am Tag der Verteidigung meiner Doktorarbeit anfing. Das ist ja eigentlich ein Tag, auf den man sehr lange hingefiebert hat. Denn oft denkt man ja in seinem Leben: Wenn ich diesen bestimmten Meilenstein erreicht habe, dann bin ich glücklich! Und ja, der Moment der Verteidigung war auch schön. Aber es hat sich nicht so angefühlt, wie ich mir das erhofft hatte. Irgendwie war da ein Gefühl der inneren Leere in mir. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich mich aber überhaupt noch nicht mit Themen wie Spiritualität oder Persönlichkeitsentwicklung befasst. Ich war noch ganz fest verortet in der – ich sage mal – „materiellen Welt“ (lacht).

 

• Den vollständigen Beitrag können Sie im Januarheft 2021 lesen.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld