Sanfte Breuß-Massage – Dem Rücken etwas Gutes tun

Rückenschmerzen, Verschleiß der Bandscheiben, kleine Wirbelfehlstellungen – die Breuß-Massage ist eine eigenständige Methode, die bei vielen Rückenbeschwerden hilft. Sie ist eine sanfte und energetische Massage der Wirbelsäule, die gestaute Energien und seelische Blockaden lösen kann.

 „Ich habe Rücken“ ist gängige Redewendung unserer Zeit, weil nahezu jeder weiß, wie sich ein Hexenschuss oder zumindest eine gewisse Steifheit im Kreuz anfühlt. Auch Bandscheibenleiden, eine feste und schmerzende Muskulatur, Fehlstellungen der Wirbelsäule sowie schwer verschiebbare Wirbelkörper sind keine Seltenheit. Die Breuß-Massage kann bei vielen dieser Beschwerden für Abhilfe sorgen, sie ist schnell erlernbar und man braucht dafür nur eine geeignete Liege, Johanniskrautöl, die Freude am Massieren und vor allem Ruhe und Feinfühligkeit.

 

•    Den vollständigen Beitrag können Sie im Juniheft 2014 lesen.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld