Sauerhonig selbstgemacht – Naturarznei mit Tradition

Oxymel heißt die süßsaure Mischung aus Honig, Apfelessig und heilsamen Kräutern, die schon in der Antike als Naturarznei Verwendung fand. Auch im Alpenraum wurde der Sauerhonig jahrhundertelang bei Fieber, Mineralstoffmangel und zur Stärkung des Immunsystems eingesetzt – doch dann geriet er in Vergessenheit. Heute besinnt man sich wieder auf seine Heilkraft und experimentiert mit den alten Rezepturen.

 Anders als unsere Vorfahren, die mit geringen Kosten wirksame Naturarzneien herzustellen wussten, neigen wir heute zum Kauf von Fertigmedikamenten. Diese sind jedoch längst nicht so individuell auf uns zugeschnitten, wie ein eigens hergestellter Oxymel. Der Sauerhonig wird schon während seiner Zubereitung auf das jeweilige Beschwerdebild abgestimmt, sodass sich die gewünschte Wirkung zielgerichtet entfalten kann.

 

• Den vollständigen Beitrag können Sie im Aprilheft 2018 lesen.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld