Schwarzer Melasse – Neue Vitalität mit Rohrzucker-Sirup

Wer sich auf die Suche nach Hintergrundinformationen über schwarze Melasse begibt, wird nur wenige finden. Hingegen fallen sofort die vielen Beschreibungen von unglaublichen Krankheitsheilungen ins Auge. Was ist nun wirklich dran an dem dunklen, zähen Produkt, das von vielen wegen seiner besonderen Wirkungen geschätzt wird?

Sie ist nur ein Abfallprodukt, aber galt früher als altes Hausmittel gegen allerlei Zipperlein. Kaum ein natürliches Produkt wird heute derart unterschätzt wie die Melasse. Dabei ist ihre stoffliche Zusammensetzung für den Körper optimal. Wird sie regelmäßig in den täglichen Speiseplan mit aufgenommen, lässt sie den Organismus regelrecht aufblühen. Ihre gesundheitsfördernde Wirkung genauer zu betrachten, lohnt sich also.

 

•    Den vollständigen Beitrag können Sie im Dezemberheft 2012 lesen.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld