Vier Schlüssel zur Gesundheit – Die Ressourcen des Körpers ausschöpfen

Die heutige Zeit stellt uns auf vielen Ebenen vor immense Herausforderungen. Die gesamte Weltlage scheint sich zuzuspitzen: Coronakrise, Klimawandel, politische Wirrungen auf allen Kontinenten – und leider häufen sich auch persönliche Krisen. Der Wunsch, das Leben in entscheidenden Punkten zum Positiven zu verändern und das eigene Potenzial in seiner Gesamtheit zu nutzen, tritt immer deutlicher zutage. Und tatsächlich: In uns allen schlummern mehr biologisch angelegte Möglichkeiten, um dieses Ziel zu erreichen, als die meisten von uns zu hoffen wagen. Wenn wir die entscheidenden körperlichen Schlüsselfaktoren entdecken, können wir seelische und mentale Kraft entfalten.

 Was steht zwischen uns und der Entfaltung unserer Potenziale? Gibt es neben dem unsichtbaren Klebstoff der Gewohnheiten und der Sehnsucht nach einem veränderten Denken und Handeln ganz handfeste körperliche Hindernisse? Kann die moderne Labordiagnostik dazu beitragen, Schätze zu offenbaren, von denen viele nichts wissen? Tatsächlich gibt es Laborparameter, die manifeste, aber kaum spürbare Funktionseinschränkungen ans Tageslicht bringen können. Obwohl diese kaum wahrnehmbar sind, können sie gravierende Auswirkungen auf unser Bewusstsein und unsere intuitiven und visionären Fähigkeiten haben. 

 

• Den vollständigen Beitrag können Sie im Augustheft 2021 lesen.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld