Warum in die Ferne schweifen ...

…, wenn sich die schönsten Reiseziele in unmittelbarer Nähe finden lassen?
Auch ein Urlaub im Winter kann Erholung pur bedeuten, wenn die
Naturerlebnisse und vielfältigen Biohotels in der Region genutzt werden.

Wie angenehm ist es doch, im Winter im Warmen zu sitzen und die dunkle nasse Kälte draußen vorbeiziehen zu lassen! Die meisten Menschen, jung wie alt, können diese Wohligkeit aber gar nicht mehr richtig genießen und für sich nutzen, weil sie getrieben sind vom Stress des Berufslebens, der Haushaltsorganisation, den vielen Aktivitäten in Kindergarten und Schule, in der Freizeit – und nicht zuletzt vom Stress der Festtage. Wenn zwischen den Jahren endlich Ruhe einkehrt, fühlen sich die meisten irgendwie verloren und können mit sich selbst nichts mehr anfangen. Die Lösung besteht dann oft darin, sich auf vielfältige Weise mit Errungenschaften des modernen Komforts abzulenken – neue Computer- und iPhonespiele haben Hochkonjunktur, das Fernsehprogramm wird um einige Kanäle erweitert, manche reagieren sich auch in Fitnessstudios ab, andere streiten nicht enden wollend um Lappalien, wieder andere versinken in lähmende Resignation.

Kommentare

Donnerstag, 16.12.2010 12:06 | Hanna
Macht richtig Lust, sich bei der Urlaubsplanung nicht mehr auf die Kanaren zu konzentrieren, sondern auf die nähere Heimat.
Und: Gratulation zum neuen Heft, das ist wunderbar gelungen! 1000 Dank

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld