Wunderwerk Körper

Tagaus, tagein vollzieht unser Körper eine schier unglaubliche Leistung, er ist ein Kunstwerk, dessen perfektes Funktionieren unser Leben bestimmt. Doch dieses große Wunder übersehen wir oft und nehmen das ausgeklügelte Zusammenspiel der inneren Netzwerke als viel zu selbstverständlich wahr.

 Stellen Sie sich einmal die chemischen, energetischen, psychologischen und sozialen Vorgänge in einem Menschen wie eine als Geflecht geformte Kugel vor, die aus Millionen von sekündlich stattfindenden Wechselwirkungen besteht. Im optimalen Zustand ist die Kugel komplett rund, ein Geflecht aus verschalteten Verbindungen oder Bahnen, in dem sich in einem Netzwerk aus Knotenpunkten oder Schnittstellen die Wechselwirkungen mit großer Geschwindigkeit ereignen. Das Hauptziel dieser Wechselwirkungen besteht darin, den geschmeidigen Fluss im Netz – und damit die Form der Kugel – zu erhalten, selbst dann, wenn von außen Traumata einwirken und im Innern Bahnen versagen.

 

• Den vollständigen Beitrag können Sie im Juliheft 2022 lesen.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld