Zauberwort

Weit weg von der Geschäftigkeit des Alltags gibt es einen Pol der Ruhe in uns, aus dem heraus wir Antworten auf unsere Lebensfragen erhalten – vorausgesetzt, wir warten mit Geduld auf das richtige Zeichen …

Wenn Du es wissen willst,

unbedingt wissen willst,

frage, solange Du kannst,

dann aber sei still, bleib still,

solange Du kannst,

bis Du schließlich merkst,

dass etwas Neues entsteht...

 

•    Den vollständigen Beitrag können Sie im Maiheft 2012 lesen.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld