Zuckeralternativen – Gesunde natürliche Süße

Zucker sollte man aus vielerlei gesundheitlichen Gründen meiden, doch wer will schon gleichzeitig ganz auf die Süße im Leben verzichten? Mittlerweile gibt es zahlreiche Alternativen auf dem Markt – in Form von Heilkräutern oder Zuckeralkohol.

 Zu den modernen Zivilisationskrankheiten zählen Übergewicht und Diabetes – Erkrankungen, die mit einem aus dem Gleis geratenen Zuckerstoffwechsel in Verbindung gebracht werden. Weißer Zucker treibt den Blutzuckerspiegel in die Höhe, und die Bauchspeicheldrüse muss viel Insulin ausschütten, um den Blutzucker wieder auszugleichen. Bei Dauerbelastung wird dieses Organ stark in Mitleidenschaft gezogen – bis hin zum Diabetes mellitus (siehe in diesem Heft den Artikel „Die Bauchspeicheldrüse – Wenn das Wunderwerk aus der Balance gerät“). Auf der anderen Seite brauchen wir Zucker: Glukose ist der wichtigste Energielieferant für unser Gehirn und unsere Muskeln – ohne Glukose geht gar nichts mehr. Doch da alle aufgenommenden Kohlenhydrate – wozu auch der weiße Zucker zählt – letztlich zu Glukose im Körper verstoffwechselt werden, kann dieser in vielen Fällen gegen eine gesündere Süße ausgetauscht werden. Welche alternativen Zuckeraustauschstoffe, die aus natürlichen Rohstoffen gewonnen werden, gibt es?

 

•    Den vollständigen Beitrag können Sie im Oktoberheft 2015 lesen.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld