Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Allergie gegen Cashews


Autor Nachricht
Verfasst am: 17.06.2020 [12:17]
KlausMo
Themenersteller
Dabei seit: 16.06.2020
Beiträge: 4
Hallo,

ich habe letztes Jahr festgestellt, dass ich Cashews nicht vertrage. Mir wird sofort für Stunden schlecht, wenn ich nur ein Stück esse.

Bei anderen Nüssen habe ich das Problem nicht.

Woran kann das liegen?

Habt ihr Erfahrungen zu Therapien, die eine Toleranz gegen kleine Mengen Cashews aufbauen?

Liebe Grüsse
Verfasst am: 19.06.2020 [09:51]
KlausMo
Themenersteller
Dabei seit: 16.06.2020
Beiträge: 4
Habt ihr vielleicht schon Ideen?
Verfasst am: 06.07.2020 [18:50]
HealingThings89
Dabei seit: 06.07.2020
Beiträge: 12
So geht es mir auch, seitdem meide ich Cashews einfach. Wahrscheinlich hast du auch einfach eine Allergie dagegen :/
Verfasst am: 06.05.2021 [14:29]
lilie6
Dabei seit: 06.05.2021
Beiträge: 6
Hallo,
ja man kann auch auf ganz bestimmte Nüsse allergisch reagieren ohne bei anderen Symptome zu haben.
In Cashews ist nämlich ein Allergen, welches bereits in geringen Mengen dein Übelkeit auslösen kann, wobei es bis hin zu anaphylaktischen Schocks reichen kann.
Und Achtung, Cahews sind in vielen Produkten in kleinen Mengen enthalten also aufpassen.

MfG
Verfasst am: 07.05.2021 [18:17]
NaturErstaunt
Dabei seit: 05.05.2021
Beiträge: 6
Zu deiner Frage woran es liegen könnte:

Dafür gibt es verschiedenste Ursachen. Einerseits liegt es daran, dass die Umweltbelastung zugenommen hat und dadurch der Körper sich an gewisse Mechanismen nicht mehr gewöhnen kann. Andererseits wird unser Körper nicht mehr durch Parasiten herausgefordert. Das fördert die Entwicklung von Allergien Deutschlandweit. Auch die neuen exotischen Lebensmittel sorgen für weitere Allergien.
Verfasst am: 16.05.2021 [20:04]
magda82
Dabei seit: 08.04.2021
Beiträge: 34
Ja, dann eben einfach keine Essen, es gibt genug Alternativen