Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema mit vielen Antworten

CBD bei Gelenksschmerzen


Autor Nachricht
Verfasst am: 13.05.2018 [09:21]
Berni98
Themenersteller
Dabei seit: 02.11.2016
Beiträge: 91
Hello!

Ich leide jetzt schon seit geraumer Zeit unter ziemlich heftigen Gelenksschmerzen, die an manchen Tagen überhaupt nicht mehr aushaltbar sind.

Allerdings möchte ich gerne davon wegkommen, dass ich nahezu jeden Tag Schmerztabletten einnehmen muss. Daher bin ich ein bisschen tiefer in die Materie eingetaucht und habe dabei unter https://www.smokestars.de/magazin/wie-wirkt-cbd/ einen Artikel gefunden, der sich mit der Wirkung von CBD beschäftigt.

Meine Frage nun: Nimmt jemand CBD gegen starke Schmerzen und wie hilfreich ist das wirklich?
Verfasst am: 23.09.2018 [11:20]
PriscillaO
Dabei seit: 13.01.2018
Beiträge: 13
Mit einer der angesagtesten Diskussionen mittlerweile ist ja momentan das Thema Hanf bzw. CBD Produkte. Ich habe es bei Gelenkschmerzen noch nie versucht, kann allerdings sagen , das ich bei meinen Hautproblemen mit CBD-Öl sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Schau mal unter http://www.greenpassion.ch , da findest Du mehr zum Thema. Ich würde es wahrscheinlich einfach mal ausprobieren
Verfasst am: 09.10.2018 [18:38]
Florian1010
Dabei seit: 14.09.2018
Beiträge: 4
Ich nehme ein 5% CBD Öl und selbst bei dieser geringen Dosierung merke ich einen spürbaren Unterschied. Auch der Schlaf hat sich verbessert. Ich nehme es weil ich ab und zu an Entzündungen in den Gelenken leide.
Verfasst am: 19.10.2018 [19:32]
holgerr
Dabei seit: 19.05.2017
Beiträge: 5
Umstellen der Ernährung bringt mehr und ist auch noch Kostenlos !

Einfach alles weglassen was Entzündungen fördert, dann gehen auch die Gelenkschmerzen weg.

Gruß

Gesundheit durch Ernährung und Bewegung!
Verfasst am: 12.11.2018 [23:47]
ZileD
Dabei seit: 07.04.2018
Beiträge: 169
Hab da auch etwas zu sagen.
Mit CBD habe ich bisher sehr gute Erfahrung gemacht und aus diesem Grund, will ich die Erfahrung jetzt hier teilen.

Dieselben Schmerzen hatte ich auch und nachdem ich ziemlich vieles Ausprobiert hab, kam ich am Ende an das CBD. Um ehrlich zu sein, es war mir sehr hilfreich dabei, deswegen kann ich es empfehlen. Doch, bevor man etwas damit macht, sollte man sich auf Seiten wie z. B. https://www.virtualreview.ch/cbd-gras-oel-medizinprodukt/ sehr gut darüber schlaumachen und somit einen klaren Überblick zu behalten.
Es wird auf jeden Fall so leichter.

Grüß!
Verfasst am: 17.09.2019 [14:02]
SonjaA
Dabei seit: 17.09.2019
Beiträge: 1
Einer Freundin von mir hat das CBD Öl bei Gelenkschmerzen geholfen. Zudem wird es auch immer häufiger zur Regeneration und zur Vermeidung von Gelenkentzündungen im Sport eingesetzt. Ist auf jeden Fall ein Versuch wert.

Mein Lieblingsshop ist: https://cbddiscounter.ch (Versand nur innerhalb der Schweiz)
Verfasst am: 25.10.2019 [12:35]
worijene
Dabei seit: 09.08.2019
Beiträge: 13
CBD hat auch entzündungshemmende Eigenschaften, die bei chronischen Allergien hilfreich sind. Es reduziert die Schwellung und lindert die Schmerzen. Auf diese Weise werden die Hautausschläge, die aus einer allergischen Reaktion resultieren, reduziert.
Verfasst am: 29.12.2019 [02:11]
Riefenberger2
Dabei seit: 20.01.2019
Beiträge: 53
CBD ist sicherlich gut, wenn du Schmerzen an deinen Gelenken hast. Ich habe mir jetzt sogenanntes Gelenk Pulver bestellt. Ich werde das mal probieren und dann wieder berichten. Sieht auf dem ersten Blick echt vielversprechend aus :)
Verfasst am: 06.01.2020 [05:29]
Julia Immenhof
Dabei seit: 06.01.2020
Beiträge: 1
Hallo!
Ich weiß nicht ob CBD dir da wirklich helfen würde, ich habe es selbst mal ausprobiert und meine Gelenksschmerzen wurden nicht wesentlich besser.
Daher habe ich mich dann auch an eine Apotheke gewendet und mich erkundigt was ich gegen meine Gelenksschmerzen unternehme könnte. Dort wurde mir dann der Rat gegeben mich mal Gingko Kapseln umzusehen.
Seit ich diese Kapseln nehme sind meine Gelenksschmerzen zwar nicht verschwunden halten sich aber in einem erträglichen Rahmen.
Verfasst am: 27.01.2020 [17:32]
Hupfei123
Dabei seit: 27.01.2020
Beiträge: 7
Habe heute gehört das eine Firma CBD als Kosmetikprodukt verkauft, leider nur unterwegs gesehen! kannst ja mal googlen ;)