Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema mit vielen Antworten

CBD bei Gelenksschmerzen


Autor Nachricht
Verfasst am: 30.01.2020 [16:02]
Brigitteaut
Dabei seit: 10.01.2020
Beiträge: 6
"Berni98" schrieb:

Hello!

Ich leide jetzt schon seit geraumer Zeit unter ziemlich heftigen Gelenksschmerzen, die an manchen Tagen überhaupt nicht mehr aushaltbar sind.

Allerdings möchte ich gerne davon wegkommen, dass ich nahezu jeden Tag Schmerztabletten einnehmen muss. Daher bin ich ein bisschen tiefer in die Materie eingetaucht und habe dabei unter CBD Blüten kaufen einen Artikel gefunden, der sich mit der Wirkung von CBD beschäftigt.

Meine Frage nun: Nimmt jemand CBD gegen starke Schmerzen und wie hilfreich ist das wirklich?


Naja grundsätzlich würde ich immer einen Arzt aufsuchen aber kann in bestimmten Fällen sicher auch gut mit CBD Blüten oder CBD Öl arbeiten.
Es gibt mittlerweile immer mehr Studien zum Thema die WHO hat vor kurzem ein gutes summary veröffentlicht.
Verfasst am: 31.01.2020 [02:15]
worijene
Dabei seit: 09.08.2019
Beiträge: 13
Einer der größten Vorteile von CBD-Öl ist, dass es Schmerzen lindern kann. Es gibt bestimmte Chemikalien in der CBD, die sich an die Schmerzrezeptoren im Körper anlagern und deren Hemmung verursachen. Es wurde festgestellt, dass die meisten Menschen, die an chronischen Schmerzen leiden, nach der Verwendung von CBD-Öl Erleichterung fanden. Und wenn Sie keine Schmerzen haben, schützt CBD-Öl Sie vor allen schmerzhaften Zuständen. Weitere Informationen zur Wirkung von CBD-Öl auf Schmerzen im Allgemeinen finden Sie unter https://de.formulaswiss.com
Verfasst am: 08.02.2020 [03:21]
Brigitteaut
Dabei seit: 10.01.2020
Beiträge: 6
Super spannendes Thema jedenfalls. Ich habe durch meinen Sohn CBD kennengelernt. Abends sagte er auf einmal Mama, ich zeig dir was. Er hat einen vaporizer oder wie das Ding heißt und verdampft so CBD Blüten. Ich habe das dann auch probiert. Das inhalieren von CBD finde ich aber nicht besonders angenehm. Ich habe mich schlussendlich für ein CbD Öl entschiedenen. Dort sind die gesunden Cannabinoide genauso enthalten und es ist für mich angenehmer einzunehmen.
Naja grundsätzlich würde ich immer einen Arzt aufsuchen aber kann in bestimmten Fällen sicher auch gut mit CBD Blüten oder CBD Öl arbeiten.
Es gibt mittlerweile immer mehr Studien zum Thema die WHO hat vor kurzem ein gutes summary veröffentlicht.
Hello!

Ich leide jetzt schon seit geraumer Zeit unter ziemlich heftigen Gelenksschmerzen, die an manchen Tagen überhaupt nicht mehr aushaltbar sind.

Allerdings möchte ich gerne davon wegkommen, dass ich nahezu jeden Tag Schmerztabletten einnehmen muss. Daher bin ich ein bisschen tiefer in die Materie eingetaucht und habe dabei unter CBD Blüten einen Artikel gefunden, der sich mit der Wirkung von CBD beschäftigt.

Meine Frage nun: Nimmt jemand CBD gegen starke Schmerzen und wie hilfreich ist das wirklich?

Verfasst am: 10.02.2020 [08:08]
Arktikus
Dabei seit: 14.12.2018
Beiträge: 179
Hallo,
unter dem Thema Gelenkschmerzen habe ich auch zu leiden. Mein Arzt konnte direkt nichts feststellen und meinte nur, dass ich wohl sensibel bin - klang aber nicht, als würde er es ernst nehmen. Dabei sind die Schmerzen manchmal nicht auszuhalten! Mein Tante hat mir dann erzählt, dass es allen in der Familie so geht und hat mir Arnika empfohlen. Früher hat meine Oma selber eine Salbe hergestellt. Das Rezept ist aber leider mit ihr von dieser Erde verschwunden. Ich habe mich auf die Suche begeben und eine ausgezeichnete Schmerzcreme mit Arnika gefunden, die ich nur empfehlen kann. Wenn ich fühle, dass ein Wetterumschwung kommt oder gerade nachts hat mir die Profelan Arnika Schmerzcreme schon große Dienste erwiesen. Hoffe der Tipp hilft zusätzlich! Alles Gute!
Verfasst am: 03.04.2020 [17:52]
Klaud
Dabei seit: 26.03.2020
Beiträge: 2
Meine chronischen Rückenprobleme kann ich damit sehr gut in den Griff bekommen. Kann so sogar auf die Einnahme von Schmerzmitteln verzichten.
Da CBD sogar für das Immunsystem zuträglich sein soll, kann man das im Moment denke ich echt empfehlen. Beruhigt die Nerven, sorgt für bessere Erholung in der Schlafphase und macht zufriedener.
Verfasst am: 14.04.2020 [20:38]
jensen8888
Dabei seit: 17.11.2019
Beiträge: 8
Hallo

Bei mir war das ähnlich. ich habe seid meiner Jungend Morbus Bechterew. Meine Gelnke sind also sehr steif und schmerzen eig schon immer. Sport und eine ausgewogene Ernaährung haben da wesentlich zur Besserung meiner Beschwerden beigetragen. Ich habe fast 6 Mon mich mit CBDÖl behandelt. ich habe mit 5% begonnen und nach 2 Mon auf 30% erhöht. Ich kann nur sagen ich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht. ich mache immer mal wieder eine Pause und fange dann wieder an. Ich habe auf https://www.natur-vitalia.de/ mein Öl geholt. die haben auch bezüglich Entzündungen gute Artikel. da der Autor selber Physio ist, passt das finde ich auch sehr gut. Mein Physio hat selber davon gesprochen und mir Empfohlen damals CBD auszuprobieren. Ich hoffe ich konnte dir Mut machen. EInfach ma probieren:)

Schöne tage
Verfasst am: 01.05.2020 [15:36]
patricialarissa
Dabei seit: 01.05.2020
Beiträge: 1
Hi, ich habe auch Gelenkschmerzen muss aber zum Glück keine Schmerzmittel mehr nehmen, nehme eben viele Nährstoffe zusätzlich ein und damit ist es schon besser geworden,
habe auch eine Vitamin C infusion geben lassen von 5x , müsste bestimmt noch mehr machen aber durch Corona gehe ich erstmal nicht zum Arzt, ist mir alles zu stressig und das versuche ich auch zuvermeiden, sStress fördert auch Entzündungen. Wenn deine Vitamine und minerallstoffe im Keller ist,musst durch zusätzlich nachhelfen es dauert auch ein lange zeit und ist nicht von heute auf morgen besser.

CBD habe ich auch ausprobiert und hat bei mir nichts gebracht und ich habe verschiedene Marken und Produkte ausprobiert, zu dem auch ziemlich teuer, du könntest es mal ausprobieren vielleicht hilft es bei dir, jeder reagiert anders.

LG Patricia
Verfasst am: 25.03.2021 [21:37]
maria44
Dabei seit: 19.01.2015
Beiträge: 321
Hey :)

Meine Erfahrungen möchte ich auch gerne teilen.
Das CBD Öl nutze ich schon ungefähr 8 Monate und muss sagen, dass ich wirklich sehr zufrieden bin.
Anfangs war ich auch etwas skeptisch aber muss sagen, dass es wirklich positiv ist, mir hilft es :)

Zum CBD habe ich mir bei https://cbdxl.de ganz gute Informationen geholt und habe auch wirklich super informative Beiträge lesen können.

Da kannst du dich auch gerne umsehen.
Bei meinen Gelenkschmerzen wirkt es jedenfalls sehr gut.
Verfasst am: 30.05.2021 [18:07]
Janina32
Dabei seit: 07.04.2021
Beiträge: 17
hey,
ich habe hier auch was Gutes für euch zum Stöbern. die Gutscheine wurden mir auch empfohlen.
vielleicht findet sich etwas Passendes.

Janina