Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Cistustee bei Erkältungen?


Autor Nachricht
Verfasst am: 28.02.2018 [01:37]
Chibuzo
Themenersteller
Dabei seit: 27.02.2018
Beiträge: 1
Hallo,

ich kränel etwas, und fühle mich, als wenn bei mir eine Erkältung im Anmarsch ist. Auf https://www.cistustee.info/ steht, dass man mit Cistustee gute dagegen anegehen kann. Würde das nun auch noch helfen? Wenn ich den Virsu etc schon in mir aheb? praktisch um die Erkrankung, wenn sie denn dann ausbricht, abzumildern?

LG
Verfasst am: 20.01.2019 [11:26]
maria44
Dabei seit: 19.01.2015
Beiträge: 216
Ich kenne das auch..vor allem in dieser kalten Zeit ist es so, dass man schnell krank wird und einfach flach liegt.

Ich zum Beispiel habe öfter mal Probleme mit meinem Magen und meiner Verdauung.
Sicherlich muss jeder für sich schauen, was er für ein Mittel haben will. In meinem Fall war es so, dass meine Oma meinte das ein kleines Gläschen Rum helfen kann wegen der Verdauung.
Da habe ich mir dann auch bei https://www.allesfreizeit.de/alkohol/rum/ zum Beispiel verschiedene Informationen gefunden wenn es um Rum geht.

Habe ich mir auch gekauft und trinke 1x in der Woche auch ein Gläschen Rum und eine Besserung ist auch da.
Verfasst am: 25.01.2019 [12:15]
IvonneK
Dabei seit: 22.01.2019
Beiträge: 11
Ich habe bisher mut Ingwertee gute Erfahrungen gesammelt. Dafür nehme ich einfach etwa 1-2cm frischen ingwer, spüle den kurz ab und schneide ihn in ganz dünne scheiben und gebe das in heißes (nicht kochendes!) Wasser. Ein bisschen Zitrone dazu und Honig (der hilft ja auch bei Halsschmerzen sehr gut) und fertig.

Ich selbst mag keinen Kamilletee und Pfefferminz wird irgendwann langweilig. Und der Ingwertee dauert nicht lange und ist dazu noch kostengünstig.

Liebe Grüße :)
Verfasst am: 06.02.2019 [14:29]
Arktikus
Dabei seit: 14.12.2018
Beiträge: 5
Ich denke allgemein macht man mit Tee nicht viel falsch. Durch die wärme werden die Nebenhöhlen etwas freier und es tut dem Hals gut. Ich trinke bei einer Erklärung auch meist Früchtetee, weil er mir einfach besser schmeckt.