Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema mit vielen Antworten

Erfahrungen mit Eiweißpulver gesucht


Autor Nachricht
Verfasst am: 26.03.2018 [08:06]
Mina
Dabei seit: 20.06.2017
Beiträge: 6
Hey,

also ich habe schon so ziemlich alles probiert was es derzeit an Proteinpulver gibt. Und ich muss sagen, dass für mich auf jeden Fall Whey-Protein das Beste ist, was es im Moment auf dem Markt gibt. Den dieses Protein ist leicht Verdaulich und hat auch ein ausgezeichnetes Aminosäureprofil und viele weitere Vorteile.

Also von mir gibt es eine klare Empfehlung für Whey-Protein. Meiner Meinung nach mit Abstand das beste Protein!

Liebe Grüße!
Verfasst am: 24.04.2018 [17:27]
bravo
Dabei seit: 24.04.2018
Beiträge: 7
Ich nehme solche Shakes nur in Verbindung mit meinem Training, da sie sonst auch nix nutzen. Nach dem Sport hin und wieder mal einen Sahke ist gut und ok.
Verfasst am: 14.05.2018 [16:49]
tanjajung123
Dabei seit: 14.11.2017
Beiträge: 26
Hallo,
ich nehme auch nur Eiweißpulver in Verbindung mit meinem Training. Ich bin gerade dabei meine Hüfte zu trainieren. Ich war vor ein paar Monaten in Brasilien und war über die Proportionen im Beckenbereich der Frauen sehr beeindruckt. Ich war sogar kurz am Überlegen eine Op bzw. Brazilian Butt Lift Op zu machen. Hierzulande wurde bislang und wird noch immer ein dünner, schmaler Körper bewundert – nun sind die Fronten zweigeteilt und Rundungen auf dem Vormarsch, ebenso wie der Brazilian Butt Lift, der Frauen zu einem großen, runden Po verhilft.Weitere Infos findet ihr hier: brazilian-butt-lift.info. Ich werde höchstwahrscheinlich mit dem Sport weiterversuchen an meinen Hüften zu trainieren und mal schauen, ob ich das große Ziel erreichen werde.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 15.05.2018 um 16:04.]
Verfasst am: 26.07.2018 [10:04]
Petra.W
Dabei seit: 25.07.2018
Beiträge: 4
Ich trainiere schon lange (High Interval, Kraft und Ausdauer) und nehme seit einem halben Jahr auch Eiweiss Pulver zu mir. Eigentlich versuche mich mich mehr oder weniger vegan zu ernähren, deshalb habe ich viele verschiedene Eiweisspulver ausprobiert. Leider schmecken die veganen in der Regel sehr schlecht, insbesondere wenn man ungesüsste (kein Zucker aber auch kein künstlicher Süssstoff) verwendet. Hanfprotein, Reisprotein und Sojaprotein machen da keine Ausnahme. Ich habe mich nun für ein nichtveganes Molkenprotein entschieden. Dieses gibt es in Bioqualität, es schmeckt sehr gut (hat von Natur aus einen süsslichen Geschmack) und ich finde den Effekt auf den Muskelaufbau sehr überzeugend.
Verfasst am: 07.09.2018 [10:17]
Melanie-N
Dabei seit: 07.09.2018
Beiträge: 5
Hallo Ihr Lieben,

ich habe vor einigen Wochen auch mal ein Protein Pulver ausprobiert, da ich mit meiner "mehr oder weniger" schlechten Ernährung einfach nicht auf meinen Protein-Bedarf komme :(

Welches Protein könnt Ihr mir denn empfehlen?

LG
Verfasst am: 11.09.2018 [13:03]
Laurin26
Dabei seit: 11.09.2018
Beiträge: 2
Hallo zusammen,

ich war bisher stiller Mitleser, muss jetzt aber mal was loswerden bzw. etwas fragen.
Ich habe vor 3 Monaten mit Almased begonnen und nehme das jetzt täglich. Nun habe ich etwas gegooglet und bin auf einen Beitrag gestoßen, der davon abrät: https://schlanke-list.de/diaet-shake/ - was haltet ihr davon? Oder ist dieser Öko-Test zu vernachlässigen?

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 11.09.2018 um 14:15.]
Verfasst am: 24.12.2018 [17:23]
ZileD
Dabei seit: 07.04.2018
Beiträge: 166
Das kann halt passieren, wenn man nicht so gutes Eiweißpulver nimmt. Genau aus diesem Grund sollte man gucken, dass man in diesem Bereich wirklich nur das beste nimmt, weil man so am besten zurechtkommen kann.

Ich hab bisher ziemlich gute Erfahrung in diesem Bereich gemacht und kam sehr gut zurecht damit. Für jedes Eiweißpulver habe ich einen Vergleich benutzt und deswegen hatte ich noch nie Probleme damit. Wenn das Eiweißpulver gut ist, dann merkt man auch, wie schnell man Muskel aufbauen kann.

Da ich sehen kann, wie wichtig sowas für dich ist, habe ich einen Tipp...
Du solltest auf jeden Fall Aminosäuren zu sich nehmen, weil der Muskelaufbau damit wirklich schnell geht. Auf https://eiweisspulver-test.de/aminosaeuren-test/ kannst du einen Test machen und all die nötigen Infos sammeln, was Eiweißpulver und auch Aminosäuren angeht.

Grüß!
Verfasst am: 12.02.2019 [14:47]
Hicter
Dabei seit: 02.11.2018
Beiträge: 23
dafür bekommt man aber ein echt gutes Produkt.
Verfasst am: 03.05.2019 [13:55]
JennyJenn
Dabei seit: 03.05.2019
Beiträge: 9
Es ist nicht für jeden einfach, seinen Bedarf an Eiweiß zu decken. Selbst, wenn man kein Vegetarier oder Veganer ist.
Ich zum Beispiel muss auch mit Eiweißshakes supplementieren und greife auf das ESN Designer Whey zurück. Davon geht's meinem Bauch gut und ich komme auf meinen Proteinanteil.
Verfasst am: 12.05.2019 [14:14]
Walta
Dabei seit: 10.05.2019
Beiträge: 10
ich hab auch einige Zeit lang Eiweißpulver verwendet. Sind aber meistens viele Süßstoffe drinnen und die mag ich nicht. Neutrale Sorten ohne Süßstoff findet man schwer. Die schmecken dann aber mit (echter) Banane meistens richtig gut...