Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema mit vielen Antworten

Gesundes Abnehmen


Autor Nachricht
Verfasst am: 25.06.2020 [14:54]
Landauer
Themenersteller
Dabei seit: 12.10.2016
Beiträge: 78
Hallo ihr Lieben,

seit kurzem achte ich sehr bewusst auf meine Ernährung und versuche mich so gesund und frisch wie möglich zu ernähren. Ich mache dies nicht nur ausgesundheitlichen Aspekten, sondern auch weil ich ein paar Kilos verlieren will. Kennt eventuell jemand natürliche Helfer, die die Verdauung und die Fettverbrennung anregen zum Beispiel? Mir ist allerdings wichtig, dass es rein natürliche Mittel sind die unproblematisch für die Gesundheit sind.
Danke im Voraus!
Verfasst am: 25.06.2020 [15:03]
elfchen34
Dabei seit: 09.02.2018
Beiträge: 61
Hey,

also wenn du wirklich effizient abnehmen willst, solltest du auch viel Sport betreiben. Eine gesunde Ernährung alleine hilft da nicht so viel. Die Kombination aus beidem ist sehr wichtig.

Als natürliches Hilfsmittel kann ich dir https://www.cbslim300.nl/ empfehlen. Das sind Tropfen, die die Fettverbrennung anregen und gleichzeitig auch den Appetit regulieren. Sie verhindern dadurch beispielsweise auch den Heißhunger.

Ein weiterer positiver Aspekt der Tropfen ist, dass sie sich insgesamt auf dein Wohlbefinden auswirken und es deutlich verbessern. Die Stimmung profitiert auch davon. Die Tropfen sind aus rein natürlichen Inhaltsstoffen und ich kann sie echt weiterempfehlen.


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 25.06.2020 um 15:04.]
Verfasst am: 25.06.2020 [21:05]
Satorino
Dabei seit: 15.06.2020
Beiträge: 2
Es gibt Apps die Kalorien zählen, da kann ma nganz einfach alles eingeben.
Ist zwar etwas nervig am Anfang, ich habe das auch nur einen Monat gemacht um einen Überblick zu bekommen aber es ist schon erstaunlich was ich alles in mich reingestopft habe ;-)

Ich habe mich außerdem für einen Fitnesstracker als Armbanduhr entschieden. Dadurch bewege ich mich mehr, da es mich immer motiviert das gesteckte Ziel zu erreichen.
Verfasst am: 26.06.2020 [00:54]
Teresa Stolzhammer
Dabei seit: 26.06.2020
Beiträge: 2
Mhm also diesen Tropfen würd ich nicht so viel Vertrauen schenken. Soweit ich weiß hilft Astaxanthin beim Abnehmen.


Ich mein, gesunde Ernährung und Sport wirds nicht ersetzen aber wenns die Verdauung anregt zumindest unterstützen. Ansonsten kenn ich eigentlich nichts. Glaub auch nicht dass es etwas seriöses gibt, denn sonst würden wir es alle nehmen :-D :-D
Verfasst am: 30.06.2020 [15:53]
Zarlo
Dabei seit: 22.05.2018
Beiträge: 21
Kalorien-Zählen ist leider überhaupt nicht so mein Ding.

Für mich ist der Weg einfach eine ausgewogene Ernährung, aber ich will meinem Körper auch nichts verbieten. Mit regelmäßigen Yoga-Stunden am Morgen halte ich mein Gewicht und ich fühle mich wohl, das heißt es ist das richtige :-)

Kann natürlich die verstehen, die etwas ändern wollen und dann verschiedene Wege suchen. Aber die Frage ist immer, ob man nach einem Gewichtsverlust glücklicher ist oder ob das nur vorübergehend Befriedigung bietet.
Verfasst am: 06.07.2020 [18:41]
HealingThings89
Dabei seit: 06.07.2020
Beiträge: 12
Ich für meinen Teil schwöre auf eine fleischlose Ernährung. Dadurch nehme ich nicht zu und halte immer das gleiche Gewicht. Ich esse immer bis ich satt bin und habe jederzeit ein vitales Grundniveau :)
Verfasst am: 21.07.2020 [16:32]
marcipan
Dabei seit: 21.07.2020
Beiträge: 1
Hallo,
für gesundes Abnehmen sollte sich Zeit genommen werden, das ist nix auf die Schnelle.
Als Basis den Grundumsatz (und Leistungsumsatz)ermitteln und entsprechend den Kilokalorien die Mahlzeiten gestalten. Zu Beginn einen Plan machen, damit man besser dabei bleibt und nicht wieder in alte Gewohnheiten abtrifftet.
Bewegung, Sport ist natürlich ein wichtiger Faktor und sollte stets mit eingebaut werden.
Damit die Darmflora besser arbeitet sind bspw. Erdmandelflocken, die man übers Müsli, das Obst, den Jogurt ...oder auch in die Salatsoße streuen kann eine gute Unterstützung. Flohsamenschalen sind ebenso geeignet.
Damit die Fettverbrennung angeregt wird hilft natürlich die Kohlenhydrate zu reduzieren und eiweißreich essen. Viel Gemüse und Salate, Kräuter - Nährstoffe und Ballaststoffe.
Fastfood und auch Fertigprodukte streichen. Lieber auf Qualität achten.
Gesund essen und dabei abnehmen. Viel Erfolg!

Verfasst am: 22.07.2020 [07:41]
Tatjana47
Dabei seit: 17.12.2019
Beiträge: 112
Wie viele hier schon sagten, ist der Schlüssel zum gesunden Abnehmen: Eine gesunde Ernährung und Sport. Jeder Körper ist anders. Bei manchen geht das Abnehmen schneller als bei anderen. Manchmal kann es auch sein, dass einem bestimmte Stoffe fehlen bzw. das man einen Mangel hat. Ich habe mir hierfür neben Lebensmittel, die diese Vitamine enthalten auch natürliche Nahrungsergänzungsmittel als Verstärker geholt. Denn auch Vitamine unterstützen das Abnehmen. Vitamin B1 unterstützt beispielsweise die Verdauung und Vitamin C kann bei der Fettverbrennung helfen. Vielleicht hilft dir das beim Abnehmen.
Natürlich darf der Sport hierbei nicht fehlen. Hierbei solltest du darauf achten, dass du nicht zu viel auf einmal machst und auch nicht 5 oder 7 Tage die Woche. Fang langsam an und steiger dich nach und nach. Abnehmen ist ein langwieriger Prozess. Das geht nicht von heut auf morgen.

Viel Erfolg!
Verfasst am: 26.07.2020 [08:27]
Franz Josef Neffe
Dabei seit: 22.08.2013
Beiträge: 77
Wer abnehmen will muss abgeben.
Ich freue mich auf deinen Erfolg.
Franz Josef Neffe
Verfasst am: 30.07.2020 [14:34]
HealingThings89
Dabei seit: 06.07.2020
Beiträge: 12
Hallo :)

Also was natürliche Mittel angeht, habe ich jetzt nicht direkt nen Tipp für dich. Aber wenn du sagst, dass du generell deine Fettverbrennung und deinen Stoffwechsel anregen willst, gibt es auch einige natürliche Möglichkeiten. Also solche Sachen wie gesunde Ernährung, viel Wasser trinken und natürlich Sport. Find es dann sowieso wichtig sich über seinen Körper un die Vorgänge darin bewusst zu sein. Diese Seite zum Beispiel informiert im allgemeinen gut über den Stoffwechsel: https://www.medmeister.de/stoffwechsel-anregen/. Ich wünsch dir viel Erfolg! :)