Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Größe einer Presse für private Zwecke?


Autor Nachricht
Verfasst am: 29.08.2018 [11:39]
PauleK
Themenersteller
Dabei seit: 21.09.2016
Beiträge: 55
Hallo zusammen!

Wir haben unsere Apfelernte dieses Jahr sehr schnell verarbeiten müssen, damit nicht verloren geht und fast hätten wir es nicht geschafft. Glücklicherweise haben wir einen Bauer gefunden, der uns den Rest ausgepresst hat mit seinem Industriegerät. Jetzt überlegen wir, ob eine Obstpresse für die nächsten Jahre sinnvoll ist und welches Volumen diese haben sollte um nicht so sehr im Weg zu stehen, aber dennoch praktisch zu sein.
Verfasst am: 29.08.2018 [14:16]
Rainclaud
Dabei seit: 04.07.2016
Beiträge: 78
Hallöchen!

Das ist natürlich alles davon abhängig, welche Mengen Obst ihr verwandeln wollt. Es gibt große Hobbygeräte, allerdings sollte man die klassischen Küchenpressen nicht nutzen, da ihr vielleicht schon gemerkt habt, wie lange man braucht um hundert Äpfel oder mehr zu pressen, die man alle einzeln einführen muss.

Ich persönlich rate zu einer 6Liter-Version, da man damit nicht nur auch anderes Obst verwerten kann, sondern auch recht zügig zu einem Ergebnis kommt.
Ich möchte allerdings auch darauf hinweisen, dass der Saft auch nicht ewig haltbar ist in seiner naturtüben Form.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 29.08.2018 um 14:20.]