Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Mit Cannabis kochen?


Autor Nachricht
Verfasst am: 11.02.2021 [09:34]
Hicter
Themenersteller
Dabei seit: 02.11.2018
Beiträge: 24
Moinsen,

ich habe in einem Blog den ich ganz gerne lese, einen Artikel gelesen, dass man auch mit Cannabis backen bzw. kochen kann.
Hat sowas dann die selbe Wirkung, als wenn man es raucht?
Verfasst am: 19.02.2021 [10:39]
SamvH
Dabei seit: 14.09.2020
Beiträge: 5
Sie können leicht mit Cannabis kochen. Sie haben wahrscheinlich schon einmal von "Space Cake" gehört, was Sie wegen der Cannabisbutter hoch bringt. Aufgrund dieser Cannabisbutter können Sie es leicht für völlig andere Rezepte machen, solange es Butter verwendet. Es hat die gleichen Auswirkungen wie das Rauchen, aber es dauert viel länger, bis Sie etwas spüren. Hier sind einige erstaunliche Rezepte und weitere Informationen; https://www.zamnesia.com/de/blog-top-10-cannabis-rezepte-n80
(Der Tee ist unglaublich)

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.2021 um 10:41.]
Verfasst am: 03.03.2021 [11:19]
KateJane23
Dabei seit: 26.02.2021
Beiträge: 4
Halli hallo,
da ich unter Glutenunverträglichkeit leide, benutze ich mittlerweile oft Hanfmehl beim Kochen und Backen und neulich habe ich Hanföl entdeckt und finde das irgendwie lecker.. kostet nicht mehr als ein gutes Olivenöl und ist mal was anderes :-)
https://www.cannapio.com/de/bio-hanfoel-tschechisch-250ml-green-earth.html
Verfasst am: 09.03.2021 [22:01]
Candy90
Dabei seit: 09.03.2021
Beiträge: 1
Ja! Ich benutze und empfehle!
Verfasst am: 18.03.2021 [15:07]
IchWilma
Dabei seit: 22.01.2019
Beiträge: 170
nein, habe ich nie gemacht. Höre und Lese ich zum ersten mal. Ich kenne Cannabis in Keksen und in Cremes. Aber direkt zum Kochen ist es mir neu. Aber ich lese hier sehr gerne mit. Vielleicht gibt es ja mal ein Rezept zum probieren.


--
Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt.
Verfasst am: 22.03.2021 [20:55]
joergschaeffer
Dabei seit: 22.03.2021
Beiträge: 28
Das Problem wäre dann die Gesetztes Lage hierzulande