Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Muskat als krampflösendes Mittel?


Autor Nachricht
Verfasst am: 29.06.2018 [20:51]
Kunzang
Themenersteller
Dabei seit: 27.06.2018
Beiträge: 1
Hallo Zusammen,

weil ich gelesen habe, dass Muskat krampflösend wirkt, wollte ich mich hier danach erkundigen, ob man das dann bei Magen- und Darmgrippen einsetzen kann. Weiß das jemand?

LG
Verfasst am: 29.08.2018 [22:50]
ZileD
Dabei seit: 07.04.2018
Beiträge: 166
Hallo,

ich habe deine Frage gelesen und möchte gerne meine Meinung dazu sagen, weil ich hoffe, dass ich dir damit ein bisschen weiterhelfen kann. Warum brauchst du diese Nüsse, wenn du andere Sachen, bessere Sachen hast, die dir bei krampfen helfen können. Ich trainiere sehr viel und habe häufig Krampfe. Deswegen suchte ich Online nach Tipps für gesunde Lösung von meinem Problem. Dann habe ich sehr viel Wissen zum Thema Magnesium gesammelt. Ich habe gelesen, dass diese Magnesium Tabletten am besten für Krampfe sind. Schau mal da, es wird dir bestimmt auch helfen wie mir.
Viel gluck und liebe Grüße.
Verfasst am: 06.11.2020 [20:19]
Riefenberger2
Dabei seit: 20.01.2019
Beiträge: 172
Du solltest dich auf jeden Flal mal mit dem Thema Liposomales Magnesium auseinandersetzen. Denn genau das kann dir bei deinen Problemen bestens helfen. Ich selbst habe in der Vergangenheit unter ähnlichen Problemen gelitten und wusste eine sehr lange Zeit auch nicht weiter. Ich habe mich dann mal mit meiner besten Freundin darüber unterhalten, die ähnliche Probleme hatte. Die hat mir dann zu dem liposomalen Magnesium geraten.
Verfasst am: 09.11.2020 [12:34]
Hakusui
Dabei seit: 17.08.2020
Beiträge: 56
Oh das würde mich auch interessieren. Obs ja jemand was dazu weiß ?