Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema mit vielen Antworten

Olivenöl für die Gesundheit?


Autor Nachricht
Verfasst am: 19.09.2017 [22:11]
BellaAnna
Dabei seit: 30.08.2017
Beiträge: 19
Ich benutze auch sehr gerne Olivenöl fast in allem. Und wenn ich Verdauungs Probleme habe dann trinke ich auch immer ein schluck Olivenöl und dann bin ich direkt auf der Toilette, hilft mir immer gut.
Verfasst am: 21.09.2017 [15:39]
AlexisLoh
Dabei seit: 21.09.2017
Beiträge: 12
Ja wir kochen auch viel mit Olivenöl. Ist wesentlich gesünder wegen den gesättigten Fetten meine ich. :) Ist also eine gute Maßnahme für den Anfang
Verfasst am: 07.02.2018 [21:27]
AylinAlper
Dabei seit: 31.01.2018
Beiträge: 41
Hey,

es hängt davon ab ob das Olivenöl 3 Euro oder 8 Euro kostet. Die Qualität ist sehr wichtig.

Klar ist Olivenöl ein gesundes Lebensmittel aber nicht übertreiben (alles im Maßen ;) ).

Ich kann dir übrigens Kokosnussöl sehr empfehlen :)
Verfasst am: 10.02.2018 [22:35]
KatrinS
Dabei seit: 09.02.2018
Beiträge: 31
Ich persönlich bevorzuge in letzter Zeit Kokosöl :)
Verfasst am: 12.02.2018 [17:51]
halloanna31
Dabei seit: 12.02.2018
Beiträge: 1
Hey Leute!

Also bei Öl ist ja kalorienmaessig immer Vorsicht geboten. Gerade bei Olivenoel! Das hat nämlich richtig viele Kalorien. Olivenöl ist voller ungesättigter Fettsäuren, was natürlich gut fuer den Körper und den Cholesterinwert ist, da ungesättigte Fettsäuren böses Cholesterin, welches Arterien verstopft, bekämpfen soll. Das heisst ja, Olivenoel ist besser also so manch anderes Oel, aber nicht zu viel davon! Wie man so schoen sagt, zu viel einer guten Sache ist auch schlecht. Das heisst, wenn du jetzt zum Beispiel anstatt Butter (gesättigte, schlechte Fettsaeure) Olivenoel nimmst, ist das besser. Zum Braten und Erhitzen auf hohe Temperaturen eignet sich Olivenoel aber nicht. Fuer Salat und co ist es aber wiederum top!
Wenn es aber Pur um die Gesundheit geht, dann eben Vorsicht, dass nicht zu viel von irgendwas.
Wer Blutdruck Probleme hat, sollte ja zum Beispiel ganz weg von gesaettigeten Fettsaeuren und nur mehr ungesaettigete nehmen. Auf healthy happy hab ich in einem Artikel uber Blutdruckensken gelesen, ,dann Fett ganz wichtig dafuer ist, nur eben das richtige Fett! Also Omega 3 und so. https://healthyhappy.de/blutdruck-senken/ . In Leinsamenoel ist Omega 3 drin soweit ich weiss. Das ist super gut fuer die Geusdheit. Wenn du also oliven und Leinsamenoel nimmst, also abwechslend oder so, sollte das super sein!
Verfasst am: 14.02.2018 [11:57]
lilith
Dabei seit: 15.06.2017
Beiträge: 59
Olivenöl wird so oft gefälscht, dass ich jetzt gar keines mehr kaufen möchte. Andere kaltgepresste Pflanzenöle sind schließlich auch gesund.
Verfasst am: 18.10.2021 [18:28]
Riefenberger2
Dabei seit: 20.01.2019
Beiträge: 171
Ich koche total gerne mit Olivenöl! Aber nicht das billige aus dem Supermarkt. Da weißt du nie genau, was da drinsteckt. Ich bestelle immer das Olivenöl von Galantino in einem Onlineshop für italienische Feinkost. Kann ich nur empfehlen!