Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Pad-Kaffeemaschine empfehlenswert?


Autor Nachricht
Verfasst am: 01.05.2019 [11:49]
Berni98
Themenersteller
Dabei seit: 02.11.2016
Beiträge: 99
Hallo,

was haltet ihr von Pad-Kaffeemaschinen?
Ich überlege mir seit langer Zeit mir eine zuzulegen und habe schon im Internet und bei einem Testportal geschaut, allerdings habe ich immer noch gemischte Gefühle.
Mich stört enorm der ganze Müll der entstehen kann - aber es gibt auch Kapseln die man wiederverwenden kann, oder?
Was sind eure Erfahrungen dazu?

Verfasst am: 03.05.2019 [13:48]
JennyJenn
Dabei seit: 03.05.2019
Beiträge: 9
Meinst du jetzt Pads oder Kapseln? Kaffeepads finde ich vom Müll her halb so schlimm, weil sie sich normalerweise im Biomüll entsorgen lassen und kompostierbar sind.
Kapseln allerdings betrachte ich als unnütze Umweltverschmutzung. Wenn man viel Kaffee trinkt, verursacht man pro Tag einen riesigen Berg Plastikmüll, den man sich mit Filtermaschine hätte sparen können.
Ideal finde ich eine French Press, da wird der morgendliche Kaffee auch zum Erlebnis!
Verfasst am: 12.05.2019 [14:19]
Walta
Dabei seit: 10.05.2019
Beiträge: 10
Ich hatte früher immer Kaffepad-Maschinen. Finde aber mittlerweile ein Gerät mit Mahlwerk praktischer. Da hat man die meiste Auswahl an Kaffeesorten (bio etc...) und es ist wohl für Vieltrinker auch auf dauer billiger...
Verfasst am: 18.12.2020 [21:35]
jenny67
Dabei seit: 17.04.2020
Beiträge: 21
Großartige Idee. Ich denke, es ist ein Muss für jeden Kaffeeliebhaber. Wenn Sie wissen möchten, was macht eine Kaffeepadmaschine so besonders? dann werde ich dir empfehlen, hier einen Blick darauf zu werfen: kaffeepadmaschine. Ich hoffe es wird helfen. LG
Verfasst am: 01.01.2020 [13:56]
Francies
Dabei seit: 20.08.2016
Beiträge: 41
Hello!

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich diese Frage gar nicht mal komplett beantworten kann, da es immer auch sehr von der jeweiligen Maschine abhängig ist, die dann zum Einsatz kommt.

Gemahlener Kaffee schmeckt mir zum Beispiel auch richtig lecker, allerdings nur dann, wenn der Mahlgrad Kaffeeim optimalen Bereich liegt, ansonsten hat es einen eher fahlen Geschmack in meinen Augen.
Verfasst am: 02.01.2020 [12:57]
heilerin94
Dabei seit: 30.12.2020
Beiträge: 10
Hallo,

ich wollte nur kurz auf deinen Umweltaspekt Bezug nehmen. Deutsche Kompostieranalgen sind wohl nicht wirklich auf die Pads ausgerichtet, die als kompostierbar gelten, da sie dort nicht lange genug lagern. Es handelt sich zur Zeit wohl noch um ein Werbeversprechen. Sicherlich sind Pads aber schon besser als Kapseln.

Ich selbst habe eine Siebträgermaschine und bin damit sehr zufrieden.
Verfasst am: 05.01.2021 [12:55]
Spongeboober
Dabei seit: 05.11.2018
Beiträge: 13
Moin!

Ja, ich denke schon auch, dass Pad-Kaffeemaschinen durchaus empfehlenswert sind.

Allerdings kommt es auch immer auf Jeden persönlich an, wie er denn seinen Kaffee gerne trinkt und welche Kaffeeart er bevorzugt.

Unter www.coffeesin.de gibt es zum Beispiel die Möglichkeit sich über verschiedene Kaffeemaschinen Arten und Produkte genauer zu informieren.
Verfasst am: 27.03.2021 [13:45]
Riefenberger2
Dabei seit: 20.01.2019
Beiträge: 153
Also solltest du ein Kaffeeliebhaber sein, dann kann ich dir eine Padmaschine nicht empfehlen. Ich selbst trinke nur Kaffee, wie bspw. solchen: hannoversche-kaffeemanufaktur.de/produkt/ruanda-inzovu/ und das geht eben nicht mit einer Padmaschine ;) Schmeckt aber auch ganz anders.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 27.03.2021 um 13:46.]