Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Trockenobst


Autor Nachricht
Verfasst am: 03.03.2020 [12:35]
rhess
Themenersteller
Dabei seit: 07.02.2020
Beiträge: 3
Hallo alle zusammen. Ich bin zurzeit am überlegen was man sich denn so von seinen Großeltern für Tipps abschauen könnte wenn es um das Thema "essen konservieren" oder "essen besonders lange haltbar machen" geht. Ich bin durch die derzeitige Corona Epidemie auf dieses Thema gestoßen, das Robert Koch Institut rät einem ja davor sich eine gewisse Notration an Lebensmitteln anzuschaffen und da immer vorbereitet zu sein falls es zu einer Quarantäne oder ähnlichem kommt. Ich weiß dass in Amerika beispielsweise viele Menschen immer eine ganze Notration vorrätig haben, wir hier sind da eher so semi gut vorbereitet finde ich. Nun sind in diesen Notrationen ja nur Lebensmittel enthalten die sehr lange von alleine haltbar sind, aber ich hab ehrlich gesagt keine Lust mich immer nur von Nudeln, Bohnen und eingelegten Tomaten zu ernähren. Ich möchte mir gerne Obst austrocknen und habe da aber überhaupt noch keine Erlebnisse mit gehabt. Kennst sich jemand in der Hinsicht aus? Danke und ganz liebe Grüße.
Verfasst am: 03.03.2020 [14:25]
qweiss
Dabei seit: 07.02.2020
Beiträge: 5
Hallo rhess! Das mit dem Essen konservieren ist eine super Idee, nicht nur im Hinblick auf eventuelle Ausbrüche einer Epidemie, auch so kannst du zum Beispiel im Angebot Dinge einkaufen und sie so länger haltbar machen. Ich finde ja Trockenobst eine hervorragende Sache, im Internet findest du alle Informationen zu diesem Thema und noch viel mehr. Zudem findest du auch Angebote zu Dörrmaschinen und deren Vor- und Nachteile. Trockenobst ist echt ein super Snack zwischen durch, gesund und sehr gut für deinen Körper. Dazu schmeckt es auch noch sehr lecker und du tust der Umwelt etwas zu gutes wenn du dir im Dezember keine Erdbeeren aus Spanien kaufst! Ich finde die Idee super. Liebe Grüße!