Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema mit vielen Antworten

Was haltet ihr von LOW CARB?


Autor Nachricht
Verfasst am: 07.09.2016 [11:45]
Marinitini
Dabei seit: 28.08.2016
Beiträge: 9
Ich halte nicht viel von Low-Carb. Klar kann man damit abnehmen aber für die Gesundheit kann ich mir nicht vorstellen, dass das gut ist. Sport und gesunde Ernährung sind noch immer die beste Variante!
Verfasst am: 26.09.2016 [14:14]
Ninjaska
Dabei seit: 08.09.2016
Beiträge: 5
Low Carb muss ja nicht grundsätzlich heißen, dass man fast gänzlich darauf verzichtet. Es geht ja viel mehr darum, dass man die schlechten Kohlehydrate gegen die guten ersetzt.
Sehr schön beschrieben in diesem Artikel: www.magazin.kaufland.de/ratgeber/kohlenhydrate-verzicht-oder-nicht/
Es geht also viel mehr um die gesündere Ernährung, als um den kompletten Verzicht von etwas.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 27.09.2016 um 09:58.]
Verfasst am: 19.10.2016 [12:08]
healingspirit
Dabei seit: 19.10.2016
Beiträge: 1
Ich habe mit Low-Carb recht gut mein Gewicht reduziert, aber ich habe auch die Fettaufnahme ordentlich eingeschränkt, dafür das Eiweiß etwas höher. Man darf Low Carb nicht als Erlaubnis sehen sich mit tonnen an Kalorien in Form von Fett zu stopfen. Außerdem kann Low-Carb gesundheitsschädlich sein, wenn man nicht ausreichend gesunde Fette und Ballaststoffe und Nährstoffe reinbekommt. Es gibt aber auch die Möglichkeit eine sogenannte Mediterrane Ketogene Diät durchzuführen, die sogar die Cholesterinwerte und Blutdruck bessert. Finde Paleo und Mittelmeerernährung auf die Dauer sinnvoller und zum schnellen Abnehmen eher eiweißhaltige Diäten.
Verfasst am: 23.11.2016 [09:00]
Froutilt
Dabei seit: 22.11.2016
Beiträge: 10
Ich habe mal eine Low-Carb-Diät gemacht (ich habe schon einige verschiedene Diäten ausprobiert, manche mit Erfolg und manche ohne Erfolg). Low-Carb hat mir bei gar nichts gebracht, ich habe ganz normal Sport gemacht und eben meine Ernährung umgestellt. Ich habe lediglich 1 kg pro Monat verloren, da gab es andere Diäten die bei mir besser funktioniert haben und auch lange Zeit gehalten haben.
Verfasst am: 24.11.2016 [11:28]
Magdalenchen
Dabei seit: 21.07.2016
Beiträge: 95
Wenn man sich gut damit auskennt, ist es nicht schlecht. Man sollte sich aber gut informieren, damit man auch wirklich die richtigen Lebensmittel zu sich nimmt und nicht kreislaufprobleme bekommt!
Verfasst am: 25.11.2016 [09:02]
Lebensmut
Dabei seit: 25.10.2016
Beiträge: 18
Ich habe es noch nie ausprobiert. Vielleicht sollte man vorher Rücksprache mit dem Arzt halten