Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Alternative Möglichkeiten


Autor Nachricht
Verfasst am: 21.08.2019 [21:11]
Weihnachtsstern
Themenersteller
Dabei seit: 12.11.2016
Beiträge: 53
Hallo meine Lieben
ihr habt mir inzwischen schon so viele tolle Tipps zu Ernährung, ganzheitliche Heilung usw usf. gegeben, nun brauche ich mal wieder eure Hilfe!
Ich glaube ich habe so etwas wie Gürtelrose. Auf meiner Haut bilden sich ganz viele kleine "Ekzeme" und ich bin etwas besorgt. Seit gestern Abend ist es gefühlt stündlich schlimmer geworden.
Kennt jemand von euch ein natürliches Heilmittel, eh ich zu anderen Medikamenten greife?
Verfasst am: 26.08.2019 [11:27]
WimpelKresse
Dabei seit: 18.07.2018
Beiträge: 12
Ohne Bilder kann ich nicht so wirklich gut was dazu sagen, ich denke auch, dass du dir wahrscheinlich eher ärztlichen Rat suchen solltest. Ich kann dir allerdings sagen: Eine Gürtelrose ist sehr schmerzhaft und du würdest es merken. Erstens ist der Ausschlag wie so ein Gürtel um deine Taille und zweitens nur auf einer Seite. Drittens sind die Schmerzen überaus stark. Wenn es das tatsächlich ist, musst du heftige Medizin nehmen... Ein einfacher Ausschlag... so was wie Nesselsucht? Oder Stachelflechte? Das ist harmlos: www.roeschenflechte.info/stachelflechte.php Es geht von allein wieder weg. Was du tun kannst: Versuch mal, nicht zu scharfe Seifen zu verwenden.
Verfasst am: 14.10.2019 [11:15]
Arktikus
Dabei seit: 14.12.2018
Beiträge: 120
Wenn du den Verdacht auf Gürtelrose hast, müsstest du dann nicht zum Hautarzt? Allerdings müsstest du dann auch schmerzen haben. Gürtelrose ist echt was fieses, mein Bruder hatte das mal und ihm ging es richtig mies. Also ich würde nicht wild herumdoktern, geh mal zum Hautarzt, danach kannst du immernoch überlegen mit welchen alternativen Mitteln du das bekämpfen kannst.