Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema mit vielen Antworten

Hypno-Therapie bei Rauchern


Autor Nachricht
Verfasst am: 23.08.2020 [21:34]
Riefenberger2
Dabei seit: 20.01.2019
Beiträge: 159
Ich habe mit dem Rauchen aufgehört, in dem ich mit dem Dampfen angefangen habe. Meiner Meinung nach definitiv gesünder und es gibt auch einige, tolle Dampfershops, siehe: www.e-zigarette24.com/dampfershops/
Verfasst am: 04.09.2020 [10:29]
Hakusui
Dabei seit: 17.08.2020
Beiträge: 56
Naja die Sache bei der Hypno Therapie ist grundlegend folgende: Du musst daran glauben. Zu sagen "ich mach das jetzt" bringt dir herzlich wenig, wenn du schon von vorne reine eine skeptische Haltung dagegen hast. Ergo wenn du dem aufgeschlossen bist und du der Ansicht bist, dass das helfen kann, dann versuch es un schau ob es dir wirklich etwas bringt
Verfasst am: 12.09.2020 [11:08]
Angenehma
Dabei seit: 01.08.2018
Beiträge: 25
Ich muss nochmal kurz ganz auf den Anfang des Threads zurückkommen. Ein Buch, das dir sagt, dass die Tabakindustrie dir nur einredet, die Zigaretten physisch und psychisch zu brauchen, in Wirklichkeit aber gar keine Sucht besteht!? Das klingt für mich auch nicht ganz uneigennützig.. War aber auch nur mein erster Gedanke dazu.
Ich bin leidenschaftliche Dampferin und genieße es, E-Zigarette zu rauchen. Klar, mein Einstieg zur E-Zigarette war auch die Rauchentwöhnung, aber bei mir ging es echt schnell und ohne Probleme, mir hat dabei nie irgendwas gefehlt. Ich finde es toll, was für eine Auswahl man bei den Liquids hat, und hab vor Kurzem entdeckt, dass man sich die Liquids sogar selbst mir Aromen, Basen und, wer will, Nikotinshots zusammenstellen kann: www.powercigs.net/liquid-rechner

Da ist man dann selbst Herr (oder Frau) der Lage und kann sich das Liquid auch ohne Nikotin zusammenstellen.
Und ich habe bei der E-Zigarette auch nicht das gefühl, dass ich wirklich abhängig bin.. Ich genieße es, es ist meine kleine Auszeit des Tages. Finds schade dass es dann immer gleich heißt "sucht, süchtig" etc. ...

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 12.09.2020 um 11:08.]