Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Mittel gegen Entzündungen der Mundschleimhaut?


Autor Nachricht
Verfasst am: 26.10.2017 [17:18]
SyMo
Themenersteller
Dabei seit: 26.10.2017
Beiträge: 1
Hallo,

ich plage mich sehr häufig mit Entzündung der Mundschleimhaut herum, wie beispielsweise Aphthen am Gaumen. Wenn sie erstmal da sind, bekomme ich sie auch gut mit Fenistil oder Pyralvex in den Griff, allerdings würde ich gerne etwas zur Vorbeugung nehmen.

Kennt ihr ein gutes natürliches Mittel, das hierbei helfen könnte? Ich habe ja bereits darüber nachgedacht, mir regelmäßig einen entzündungshemmenden Aloe Vera-Drink zuzubereiten. Doch wie ich gelesen habe, ist dies aufgrund des enthaltenen Aloins nicht unbedenklich.

Hat jemand eine andere Idee oder einen guten Tipp, wie ich den Drink zubereiten kann?

Vielen Dank!
Sybille
Verfasst am: 26.02.2018 [23:52]
MariaHe
Dabei seit: 04.11.2016
Beiträge: 90
Hey!

Hast du denn in der Zwischenzeit schon ein adäquates Mittel gefunden, wie du deine Entzündung entsprechend in den Griff bekommst?

Falls dies nicht der Fall sein sollte, wäre es wahrscheinlich nicht so ganz schlecht, wenn du auf http://sauerkirsche.info/ vorbeischaust.

Die Sauerkirsche wirkt nämlich stark entzündungshemmend und könnte somit auch dein Problem entsprechend in den Griff kriegen.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.2018 um 23:53.]
Verfasst am: 10.11.2018 [17:00]
maria44
Dabei seit: 19.01.2015
Beiträge: 181
Habe auch gehört, dass die Sauerkirsche helfen kann.
Verfasst am: 05.12.2018 [13:55]
Malte1983
Dabei seit: 05.12.2018
Beiträge: 4
Wirkt nicht Honig auch entzündungshemmend? Eventuell könntest du vor dem Schlafengehen eine heiße Milch mit Honig trinken, soll ja als Hausmittel auch bei Erkältung helfen und für guten Schlaf sorgen.
Verfasst am: 07.12.2018 [15:27]
Jopi
Dabei seit: 10.06.2018
Beiträge: 15
Es gibt ein Baumharz aus Peru, welches über 30 Jahre wissenschaftlich untersucht wurde: Drachenblut.

Es hat stark antioxidantische Eigenschaften und entält 90% OPC. Die Wundheilung verläuft 4 mal schneller (wissenschaftlich nachgewiesen).

Gerade im Mundraum und bei Zahnfleischentzündungen können hier gute Ergebnisse erzielt werden.

Hier findest du Informationen & Studien dazu: Drachenblut Wirkung