Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Fitnessgeräte für zuhause?


Autor Nachricht
Verfasst am: 05.11.2019 [11:43]
Mariposa80
Themenersteller
Dabei seit: 25.10.2016
Beiträge: 58
Hey Leute! Jetzt steht ja wieder einmal der Winter vor der Tür und wieder ist ein Sommer vergangen, an dem ich eigentlich schon meine Traumfigur haben wollte. Naja, kann man jetzt auch nicht mehr ändern. Ich habe mir jetzt aber vorgenommen, schon jetzt mit dem Training zu beginnen, damit ich nicht wieder so in den Stress komme wie dieses Jahr. Da habe ich nämlich erst als Neujahresvorsatz im Jänner begonnen – viel zu spät! Und durchgezogen habe ich es auch nicht. Leider.

Jetzt habe ich ein wenig im Internet recherchiert, welche Geräte man auch zuhause verwenden kann, um nicht immer ins Fitnessstudio gehen zu müssen. Das kostet nämlich so enorm viel Zeit! Ein Heimtrainer ist mir aber zu teuer. Kennt ihr da vielleicht etwas, was leicht und schnell zuhause verwendbar ist, ohne dass es meine Geldtasche sprengt?


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 05.11.2019 um 11:43.]
Verfasst am: 05.11.2019 [12:07]
elfchen34
Dabei seit: 09.02.2018
Beiträge: 44
Grüß‘ dich, Mariposa80! Toll, dass du deinen inneren Schweinehund besiegen möchtest und schon früher mit dem Training beginnen möchtest.
Welches Fitnessgerät für dich in Frage kommt, kommt auch immer darauf an, was du erreichen möchtest. Wenn du Kondition abbauen willst und gleichzeitig die überflüssigen Pfunde loswerden willst, wäre ein Laufband oder ein Heimtrainer für dich das richtige. Aber wie du schon sagtest, geht das alles ganz schön ins Geld!

Wenn du Kraft und Muskeln aufbauen willst, würde ich dir einen Sling Trainer empfehlen. Der ist ziemlich klein und kommt, wenn man ihn bei http://aerobis.com/de/does/slingtrainer/ bestellt, auch mit einer passenden Tasche. Das heißt, du kannst ihn quasi überall mithinnehmen! Toll oder?

Also: vorher informieren, was du erreichen willst, was also deine sportlichen Ziele sind. Dann mit der Gerätesuche starten. Viel Glück!


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 05.11.2019 um 12:07.]
Verfasst am: 05.11.2019 [19:00]
Sabine78
Dabei seit: 05.11.2019
Beiträge: 4
Ich empfehle das klassische Springseil :) Verbrennt mega Kalorien, ca. 100 in 10 Minuten, siehe https://www.elle.de/seilspringen-kurbelt-die-fettverbrennung-an-259679.html!

Viel Erfolg :)
Verfasst am: 11.11.2019 [09:24]
IchWilma
Dabei seit: 22.01.2019
Beiträge: 90
Wenn du sagst, dass dir das Fintessstudio zu zeitaufwendig ist, frage ich mich, wie viel du in deiner Freizeit in Sport investieren möchtest. Auch daheim wirst du dir mindestens eine halbe Stunden nehmen müssen.

Du solltest dich ersteinmal fragen was dein Ziel für den Sport sein soll. Es scheint, dass du erstmal etwas abnehmen möchtest. Also solltest du dir etwas für den Ausdauersport anschaffen. Es gibt Fahrräder für daheim. Diese werden sehr häufig für recht wenig Geld angeboten. Vielleicht solltest du damit anfangen?


--
Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt.
Verfasst am: 28.11.2019 [16:31]
Hilde45
Dabei seit: 28.11.2019
Beiträge: 41
Zuhause kannst du auch super ohne Geräte trainieren. Einfach Übungen mit deinem eignen Körpergewicht machen. Im Internet gibt es da viele Videos zu. Viel Spaß!
Verfasst am: 03.12.2019 [11:36]
Arktikus
Dabei seit: 14.12.2018
Beiträge: 92
Es gibt viele Möglichkeiten Zuhause Sport zu machen, dafür muss man nicht unbedingt ein Fitnessgerät kaufen. Es kommt eben darauf an was du erreichen möchtest. Es gibt auch diverse Internetangebote wie Gymondo oder dergleichen. Meine Schwester hat das und die Beiträge sind auch nicht teuer. Dort gibt es verschiedene Programme auch zum Abnehmen. Wenn man das wirklich durchzieht, hat das auch seine Wirkung. Du musst dir eben überlegen was du erreichen willst und was du bereit bist auszugeben.
Verfasst am: 05.12.2019 [13:18]
remaxus
Dabei seit: 28.11.2019
Beiträge: 7
für ein kleines Workout in der Öffentlichkeit: öfter mal die Treppenstufen nutzen, anstatt den Fahrstuhl/ die Rolltreppe ...
Für Fortgeschrittene dann einfach 2 Stufen auf einmal nehmen :D
da merkt man schnell, wie fit man wirklich ist (oder eben nicht)
Verfasst am: 05.12.2019 [13:39]
LinaLee
Dabei seit: 29.10.2018
Beiträge: 5
Wenn Du ein bisschen Platz übrig hast, würde ich Dir ein Rudergerät empfehlen. Damit lässt sich der Ganzkörper trainieren. und Spaß macht es auch noch
Verfasst am: 06.12.2019 [09:11]
Hilde45
Dabei seit: 28.11.2019
Beiträge: 41
Du kannst auch super ohne Geräte zuhause Sport machen. Im Internet gibt es viele Anbieter, die dich mit Lernvideos dabei unterstützen. Viel Spaß und Erfolg!
Verfasst am: 10.12.2019 [09:53]
beate111
Dabei seit: 04.12.2019
Beiträge: 15
Na ja, abzunehmen ist dann doch nicht so leicht wie man denkt... Aber, wenn man es dann tatsächlich möchte, muss man es konsequent durchziehen! Hoffe für dich das du es dieses Mal dann auch schaffst und zu deiner Traumfigur kommst ;)
Na ja, was das trainieren zu Hause angeht, also, das kann man dann sehr gut auch ohne weitere Geräte, aber wenn du es unbedingt möchtest! Was ich dir mit auf den Weg geben kann ist, das du langsam beginnst um nicht gleich am ersten Tag Muskelkater zu bekommen ;) Kann sehr schnell passieren... Aber, das dürfte dann ja auch kein Problem darstellen, sofern man ein TENS-Gerät hat, eins wie dieses schau hier!

Falls du kein TENS Gerät hasst, dann solltest du dir echt eins besorgen! Tolles Gerät welches ich sehr gerne weiterempfehlen kann!