Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema mit vielen Antworten

Trockene Haut im WInter?


Autor Nachricht
Verfasst am: 30.11.2017 [16:26]
Weihnachtsstern
Themenersteller
Dabei seit: 12.11.2016
Beiträge: 53
Hallo zusammen,
ich wollte mal fragen was ihr so gegen trockene Luft in den Wintermonaten unternehmt.
Ich habe gerade an den Lippen extreme Probleme und versuche bei mir Zuhause schon immer Luftbefeuchter und dergleichen zu verwenden, aber man ist ja doch auch viel unterwegs und die meisten Leute achten da ja nicht wirklich drauf.
Unabhängig von den Lippen habe ich auch am Rest des Körpers Probleme damit.
Verfasst am: 04.12.2017 [12:40]
Miracutrixi
Dabei seit: 18.11.2016
Beiträge: 70
Hallo du,

da geht es dir ganz sicher so wie tausenden anderen Menschen auch im Winter.
Das Problem ist einfach die trockene Heizungsluft drinnen und dann draußen die Kälte.

Laut www.luftreiniger.com/magazin/trockene-haut-und-das-klima/ sei der Klassiker - Wasserschale auf der Heizung oder auch die Wäsche mal in der Wohnung trocknen ganz gut fürs Klima. Worauf man allerdings achten müsse ist eine kontinuierliche Feuchte. Im Artikel ist die Rede von über 40 % . Wenn du wirklich bereits Probleme hast, warum holst du dir dann nicht einfach einen Luftbefeuchter und schaust mal obs besser dadurch wird?

Zumal die Geräte ja eigentlich auch Schadstoffe aus der Luft ziehen. Die dauerhafte Regulierung der Feuchtigkeit hilft dir sicherlich, wenigstens zu Hause. Unterwegs ist es eben einfach so.

Gute Besserung wünsche ich dir.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 04.12.2017 um 12:41.]
Verfasst am: 05.12.2017 [00:24]
Whatha
Dabei seit: 03.12.2017
Beiträge: 7
Ich creme mich regelmäßig mit Lotion ein.
Verfasst am: 05.12.2017 [18:02]
dubtil
Dabei seit: 05.12.2017
Beiträge: 5
Ja das halte genauso! Denke auch, dass meine Saunabesuche ganz gut für die Haut sind.
Verfasst am: 07.02.2018 [21:39]
AylinAlper
Dabei seit: 31.01.2018
Beiträge: 43
Hey,

ich kann dir nur raten die Pflege Produkte im Winter etwas umzustellen (Creme).

Deine Haut braucht eine reichhaltige Feuchtigkeitscreme in den Wintermonaten.

Ich weiß ich habe schon oft erwähnt aber 3 mal die Woche abends vor dem schlafen gehen das Gesicht mit Kokosnussöl eincremen (geht am ganzen Körper).

Ich kann dir auch das BiOil für den Körper sehr empfehlen. :)
Verfasst am: 11.02.2018 [19:21]
KatrinS
Dabei seit: 09.02.2018
Beiträge: 32
Hallo, ich empfehle dir Pflegeprodukte mit Urea oder Panthenol. ph-hautneutrale Produkte sind am sinnvollsten bei trockener Haut.
Verfasst am: 22.07.2018 [11:15]
LaraW
Dabei seit: 21.07.2018
Beiträge: 9
Ja ich kenne das auch selbst und habe im Winter auch immer eine sehr trokene Haut.Das liegt meist wirklich an der trokenen Heizungsluft.Ich habe mir auch einen neuen Luftbefeuchter gekauft und creme mich auch ein.
Verfasst am: 27.08.2018 [16:55]
Lololenchen
Dabei seit: 25.06.2018
Beiträge: 30
Das Eincremen ist bei mir auch das Einzige, was wirklich hilft. Feuchtigkeitsspendende Creme wann und wo immer es möglich ist. Anders komme ich nicht über die Wintertage.
Verfasst am: 22.01.2019 [19:50]
ZileD
Dabei seit: 07.04.2018
Beiträge: 206
Tja,ich wünschte das bei mir die trockene Haut das einzigste Problem wäre ;) Aber leider ist es das nicht...hab' in letzter Zeit echt feststellen können,das ich sehr viele Falten bekommen habe und wie es scheint werd' ich auch ne Oberlidstraffung machen müssen,den meine Oberlider "hängen" bis zum geht nicht mehr.Das sieht alles andere als schön aus.Da ich nicht wirklich viel zu tun gehabt habe die letzten Tage habe ich mich online schlau gemacht zum Thema Oberlidstraffung und hab' u.a auch hier auf www.aesthetic-clinic-duesseldorf.de/schoenheitsoperation/oberlidstraffung-duesseldorf/ wirklich viele hilfreiche Infos finden können.

Hab' zwar etwas bammel vor,aber wird schon gut gehen...

LG
Verfasst am: 02.05.2019 [09:56]
Berni98
Dabei seit: 02.11.2016
Beiträge: 103
Hallo :)
Ich kenne das nur zu gut mit der trockenen Haut im Winter und deswegen wird zu dieser Jahreszeit auch meine Hautpflege ausgetauscht, um noch mehr Feuchtigkeit spenden zu können.

Auf Kosmetikliste habe ich mir erst wieder Tipps und Erfahrungswerte geholt, vielleicht möchtest du dort auch mal vorbeischauen :)

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 02.05.2019 um 09:58.]