Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Druckgefühl in der Kehlkopfgegend


Autor Nachricht
Verfasst am: 29.05.2011 [17:05]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1003
Hallo!
Meine 22 jährige Tochter hat manchmal ein Druckgefühl in der Höhe des Kehlkopfes. Wir vermuten eine leichte Schilddrüsenunterfunktion, die in diesem Alter manchmal kurzfristig, auch durch Streß bedingt, auftreten kann. Hat jemand Erfahrung damit und evtl. Behandlungstipps? Wir lieben Schüssler-Mineralien und Homöopathie, sind keine Arztbesucher!!!
Würde mich freuen, wenn sich jemand dazu äußert.
Danke und Gruß!,
Maya
Verfasst am: 29.05.2011 [17:05]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1003

Hallo Maya,

es gibt in der Tat viele gute Mittel, um die Schilddrüse naturheilkundlich zu behandeln!

Aber WEIL diese Mittel gerade so wirksam sind, ist meiner Meinung nach eine Blutuntersuchung der Schilddrüsenhormone unabdingbar!

Die Wahl der Mittel muß sich danach richten und ein Behandlungskonzept für eine Unterfunktion ist ganz anders als für eine Überfunktion, DENN: ein Kloßgefühl im Hals sagt noch lange nichts über den Hormonstatus aus.
Eine vergrößerte Schilddrüse kann sowohl eine normale Hormonproduktion aufweisen, wie eine Über- oder Unterfunktion.

Ein Heilpraktiker kann Ihrer Tochter gut weiterhelfen.

Liebe Grüße, liesbeth
Verfasst am: 29.05.2011 [17:05]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1003

Hallo Maja,

schaut Euch mal die Ergänzungssalze Nr. 14 und Nr. 15 der Schüssler-Therapie an.
Das sind zwei Mineralstoffe, die regulativ in den Schilddrüsenmechanismus eingreifen.
Beide ergänzen sich auch hervorragend.
Aber bitte nur 1 Tablette je Mineralstoff und dann sieht man ja wie sie wirken.
Hier ist eine Hochdosierung nicht unbedingt angebracht!

Liebe Grüße

Nist
Verfasst am: 29.05.2011 [17:06]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1003
Hallo Maja,

entschuldige, das Salz Nr. 14 = Kalium bromatum und Nr. 15 = Kalium jodatum.
Ich würde noch den Drüsenbetriebsstoff Nr. 4 Kalium chloratum dazugeben.

Was jetzt auffällt ist, das es sich hauptsächlich um KALIUM handelt.
In Bananen ist auch Kalium drin, aber bitte nicht soviele, sonst gibt's Verstopfung!

Liebe Grüße

Nist
Verfasst am: 29.05.2011 [17:06]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1003

Liebe Maya,
entgegen aller möglichkeiten einer struma,rate ich euch mal zum chiropraktiker zu gegen..oftmals haben wir blockierungen im 3 - 4 halswirkel, diese drucken dadurch auf kehlkopf und es entsteht ein druckgefühl, wie ein kloss in hals...durch eine fachgerechte deblockierung stellt sich ein wohlbefinden wieder ein und das druckgefühl verschwindet...
im zarten alter von 22 jahren sind solche blockierungen durchaus erklärbar, schlechte sitzhaltung, langes stehen, falsche atmung, unausgewogene ernährung, stress etc. etc.
oftmals brauchts keine homöopathischen mittelschen

langjährige erfahrung als physiotherapeut, heute ganzheitlicher gesundheitscoach und biokoch freiberuflich

liebe grüße von der Oder
Mario
Verfasst am: 29.05.2011 [17:06]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1003
Liebe Maya,
ich bitte Dich, mit Deiner Tochter einen Endokrinologen aufzusuchen. Er ist der Ansprechpartner für eine eventuelle Schilddrüsenunterfunktion und Hormonstörung.
Die meißten Ärzte verstehen davon leider garnichts; Betroffene irren jahrelang von Arzt zu Arzt!


Liebe Grüße Carmen
Verfasst am: 09.01.2017 [10:45]
Yvi1
Dabei seit: 04.01.2017
Beiträge: 7
Ich habe dasselbe Problem...die Schilddrüse wurde auch schon untersucht, aber alles ok. Was könnte es denn noch sein?
Verfasst am: 30.01.2017 [18:30]
Maria Thom
Dabei seit: 12.01.2017
Beiträge: 9
Hallo Yivi, ich persönlich würde einen InnerWise Coach empfehlen
Die Ursachen können auf psychischer, emotionaler, mentaler, biochemischer Ebene usw. liegen.

Ich würde euch einen InnerWise Coach empfehlen. InnerWise ist ein Heilsystem welches von Dr. Uwe Albrecht entwickelt wurde... https://innerwise.com/de/videos

Meiner Erfahrung nach sind oft die Themen bei der Schilddrüse bei Frauen...

- Unausgesprochenes
- ein Geheimnis
- unterdrückte Wut/ Emotionen
- Traumata/ Starre
- Sprichst du deine Wahrheit aus?
- Gifte, die Pille.....

Auch können ganz andere Themen dahinter liegen das ist immer ganz individuell.








www.Time-For-Healing.com