Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema mit vielen Antworten

Hilft Baldrian bei Schlafproblemen?


Autor Nachricht
Verfasst am: 30.01.2019 [09:04]
Pfingstrose
Dabei seit: 17.08.2017
Beiträge: 76
Baldrian, sowie mIlch mit Honig helfen bei mir auch. Ich habe das Glück, dass meine Füße ganz von alleine warm werden, das dauert keine 5 min. :)
Verfasst am: 30.01.2019 [19:29]
Heilkraft
Dabei seit: 26.01.2019
Beiträge: 49
"IvonneK" schrieb:

Ich habe in einer stressigen Arbeitsphase auch mal Baldrian genommen zum einschlafen. An sich hilft es tatsächlich ganz gut, allerdings musst sich dein Körper auch erst daran gewöhnen, um tatsächlich ganzheitlich wirken zu können und wirklich zu helfen.

Der Tipp bzgl dem Handy ist auch gut. An sich sollten die Augen sich schon vorm schlafen entspannen, also keine Bildschirme vor sich haben, da die Helligkeit deine Augen anders strapaziert. Da greift man doch besser zu einem Buch oder einem Hörbuch und einer Tasse Tee. Warme Milch mit Honig hilft auch.

Und noch zusätzlich als Tipp, worauf ich auch erst seit ein paar Jahren gekommen bin: Mit kalten Füßen kannst du nicht einschlafen. Achte also darauf, dass deine Füße, Hände und auch deine Nase warm sind. Nur dann kannst du dich wirklich entspannen. Nimm notfalls ein Kirschkernkissen mit ins Bett.

Ich hoffe dir hilft das eine oder andere :)


ja das kann helfen
Verfasst am: 05.02.2019 [22:35]
i6eal
Dabei seit: 05.02.2019
Beiträge: 2
Ich glaube Baldrian hilft umso mehr, desto mehr du daran glaubst. Ich würde dir eher empfehlen, bestimmte Atemtechniken zu erlernen. Viel effektiver und wenn du es gut gemeistert hast, schläfst du nach 60 Sekunden ein :D

Ein Beispiel:
www.youtube.com/watch?v=LRZjz2kKW8k

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 05.02.2019 um 22:35.]
Verfasst am: 06.02.2019 [12:58]
IchWilma
Dabei seit: 22.01.2019
Beiträge: 177
Wenn ich mal Probleme mit dem Einschlafen habe nehme ich Rescue Tropfen, also Bachblüte, die helfen mir wunderbar um runterzukommen und einzuschlafen.


--
Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt.
Verfasst am: 07.02.2019 [16:15]
BridgetH
Dabei seit: 05.02.2019
Beiträge: 9
Bei mir ist es Melatonin, das mir am ehesten bei Schlafproblemen hilft. Danach kann ich schlafen wie ein kleines Baby und mich im Schlaf erholen

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 07.02.2019 um 16:17.]
Verfasst am: 04.10.2021 [15:46]
nici2304
Dabei seit: 04.10.2021
Beiträge: 24
Mir hat es auf jeden Fall geholfen. Aber langfristig irgendwas einnehmen finde ich kritisch, egal ob pflanzlich oder nicht...