Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Myom ist weg


Autor Nachricht
Verfasst am: 30.05.2011 [15:25]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1003
Hallo,
hiermit möchte ich allen Frauen helfen, die auch ein Myom haben.

Also ich bin in den Bücherladen und habe in einem homöopathischem Buch gelesen. Zuerst 4 Wochen Calcium Fluoratum D12 nehmen und dann Lapis Albus D6 und gleichzeitig den Mönchspfeffer Agnolyt.

Ich bin so glücklich, dass diese Ding jetzt weg ist, zumindest spüre ich es nicht mehr.
Meine Gebärmutter ist jetzt wieder mobil und kann ihres Amtes walten ;-).

Ursache des Ganzen ist ein hormonelle Veränderung. Das Zwischenhirn steuert die Gestagen- und die Östrogen-Produktion und diese funktioniert nicht mehr richtig bei uns.

Und dies habe ich alles ohne Arzt geschafft.
Also viel Glück und bedenkt bei einer OP wollen die euch vielleicht auch noch die Gebärmutter rausschneiden..... So wars auf jeden Fall bei den Frauen die ich kannte.

(von susanna)
Verfasst am: 27.08.2012 [17:55]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1003
Wao das klingt gut ich würde mich auch dafür interresieren. wie heißt diese homeopathishes Buch und und kann Jeder diese Behandlung für sich nehmen?
Danke, für die Information.

(von Hoffnung11)
Verfasst am: 27.08.2012 [17:55]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1003
Klingt sehr interessant, könnte mir jemand
sagen in welchem Buch das stand?
Besten Dank!

(von Burgi)
Verfasst am: 27.08.2012 [17:56]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1003
Hi, natürlich klingt das toll und ich freue mich, dass es ihnen geholfen hat.

Allerdings einfach so, ohne gute Anamnese würde ich heute keine Homöopathika mehr nehmen.

Sie helfen ausgezeichnet, wenn sie richtig ausgesucht sind und das kann, meiner Meinung nach, nur ein ausgebildeter Homöopath.

Der Körper bildet Myome und andere Gebilde nur aus, wenn er uns aufmerksam machen möchte auf ein, ich nenne es mal, "Ungleichgewicht" oder ein Ventil.
Und Ventile werden gebraucht, um Überdruck abzubauen. Ventile zu verschliessen kann fatal sein.

einen lieben Gruß, Lys (Elisabeth Eckardt)