Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Pflanzliches Mittel gegen Warzen gesucht


Autor Nachricht
Verfasst am: 23.02.2018 [04:32]
Roshan
Themenersteller
Dabei seit: 22.02.2018
Beiträge: 2
Hallo Zusammen,

bei mir zeigt sich eine Warze am kleinen Finger. Da ich allerdings nicht doe normalen Warzenmittel nehmen möchte, bin ich hier auf der Suche nach einer pflanzlichen Lösung. Auf www.warzen.com/ habe ich gelesen, dass Schöllkraut, Teebaum- und Nehmöl und Wolfsmilch helfen sollen. Was hilft davon den am zuverlässigsten? Kann mir das jemand sagen?

LG
Verfasst am: 04.08.2018 [00:04]
KatrinS
Dabei seit: 09.02.2018
Beiträge: 31
Hallo!
Ich habe auch an den Füssen Warzen und wollte nicht gerade zum Arzt springen, da habe ich mich im Internet informieren lassen, ob ich da auch mit Hausmittel oder sonst welche Mittel diese lästigen Warzen loswerden kann. Da habe ich die Seite gefunden, bei der ich Behandlungsmethoden gefunden habe, die wirklich Ergebnisse zeigen lassen. Schau doch mal rein! Könnte auch für dich interessant sein.
Gruss
Valeria
Verfasst am: 19.08.2018 [23:18]
nimana
Dabei seit: 19.08.2018
Beiträge: 2
Huhu,

ich finde Teebaumöl ist sehr hilfreich gegen Warzen.

Wenn das nicht hilft sollte man vielleicht doch mal zum Hautarzt :)

Liebe Grüße
Verfasst am: 16.01.2019 [18:44]
ZileD
Dabei seit: 07.04.2018
Beiträge: 166
Hat denn etwas von dem genannten geholfen!?
Falls nicht,dann schau dich auch mal hier auf www.schlaue-seiten.de/blog/so-wirst-du-warzen-schnell-wieder-los/ um.Sind auf jeden Fall wirklich hilfreiche Infos dabei!Online ist auch so einiges zu finden.Mußt dich halt nur näher mit befassen!

Ich hatte vor sehr langer Zeit auch viele Warzen gehabt ,die aber verschwunden sind.Keine Ahnung wie,da müsste ich jetzt meine Mama fragen ;) Kann mich auch drann erinnern dass diese alles andere als schön waren.Musste immer als Kind meine Hände verstecken.Zum Glück bin ich diese los und das ist das wichtigste ...
Das wünsche ich dir dann auch!

LG
Verfasst am: 04.07.2019 [15:09]
Richard Lustig
Dabei seit: 21.05.2019
Beiträge: 6
Das wäre toll wenn es ein pflanzliches Mittel geben würde. Suche schon seit längerem nach etwas gegen meine Warzen. Da ich bisher noch nichts finden konnte. Fürchte ich muss ich sie wohl demnächst doch operieren lassen.
Verfasst am: 01.11.2020 [11:09]
Hummingbird1504
Dabei seit: 28.10.2020
Beiträge: 11
Ich habe auch schon überlegt, homöopathische Lösungen für Leberflecke und Blutbläschen zu verwenden. Man sieht ja viel Werbung für derartige Mittel, jedoch bezweifle ich stark, dass es ich hierbei um pflanzliche Produkte handelt. Um sicher zu gehen, dass ich keine unnötigen Risiken eingehe, würde ich doch eher meinen Arzt zurate ziehen.

"Die Natur ist die beste Führerin des Lebens."

Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.), römischer Redner und Staatsmann
Verfasst am: 03.11.2020 [20:12]
Schneedika
Dabei seit: 19.02.2020
Beiträge: 1
Ich lese hier auch gern mal in den älteren Heften und habe erst vor kurzem gelesen, dass Schulkreide gegen Warzen hilft. Ich habe es mir wohl deshalb gemerkt, weil meine Tochter sehr lange eine schmerzhafte Warze am Fuß hatte... und nun an der Quelle zum Behandlungsmittel sitzt ;-) (falls sie mal wieder eine hätte...)
Verfasst am: 15.11.2020 [10:27]
Riefenberger2
Dabei seit: 20.01.2019
Beiträge: 172
Wie hier bereits schon einige geschrieben haben, kann man auf jeden Fall auf Teebaumöl zurückgreifen, wenn man Warzen am Körper hat. Es soll auf jeden Fall helfen. Um eine Warze zu behandeln, gibt man zweimal täglich ein paar Tropfen reines Öl darauf. Die pilzabtötende Wirkung kann innerhalb von einigen Wochen zu einer Verbesserung oder sogar zum vollständigen Verschwinden der Warze beitragen. Ich kann euch außerdem noch den folgenden Ratgeber von 2-sight sehr ans Herz legen, dort steht auch noch einmal alles ganz im Detail beschrieben.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 20.12.2020 um 11:21.]
Verfasst am: 25.02.2021 [11:09]
Pfingstrose
Dabei seit: 17.08.2017
Beiträge: 76
Es gibt doch eine Pflanze, komme jetzt leider nicht auf den Namen drauf, welche im Inneren eine gelbe Flüssigkeit/Saft hat. Und damit die Warzen dann bestreichen.